Corvil

Chi-X Global setzt CorvilNetin Australien, Kanadaund Japan ein

Tokyo, Singapur, London Und New York (ots/PRNewswire) - Die Lösung von Corvil bietet Netzwerktransparenz, Marktdatenunversehrtheit und Transaktionsanalyse

Corvil, ein Anbieter von Latenzmanagement-Systemen für globale Finanzmärkte, gab heute bekannt, dass Chi-X Australia, Chi-X Canada und Chi-X Japan das Latenzmanagement-System von CorvilNet eingesetzt haben.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120605/537402 )

Die Lösung von CorvilNet ermöglicht Nutzern die Überwachung und Analyse von Netzwerklatenz und Netzwerkturbulenzen, Marktdatenunversehrtheit sowie Bestellfluss und Handelstätigkeiten der Teilnehmer. Darüber hinaus haben Chi-X und seine Teilnehmer durch die Fähigkeit, mithilfe von Corvils Latenz-Dashboards und des Navigators flexible Berichte zu erstellen, Zugriff auf wichtige Leistungskennzahlen.

"Wir forschen immer weiter nach neuen Möglichkeiten, die Zufriedenheit unserer Kunden zu verbessern und die Ausführungsqualität zu optimieren. Dank CorvilNet werden wir nun in der Lage sein, die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer besser zu messen, was wiederum zu einem eingehenderen Dialog darüber führen wird, wie diese unsere Handelsstruktur besser nutzen können. Die Bedürfnisse unserer Handelsteilnehmer wandeln sich, und sie versuchen, sich dem veränderten Umfeld anzupassen. Daher ist es wichtiger als je zuvor, einen besseren Einblick in die Systemleistung zu erhalten", so Tal Cohen, CEO bei Chi-X Global.

Donal Byrne, CEO bei Corvil, sagte: "Wir können das Bedürfnis von Chi-X nachvollziehen, Teilnehmern Latenz- und Leistungsanalysen bieten zu wollen, denn das Unternehmen ist bestrebt, die Leistungsfähigkeit der Handelssysteme zu verbessern. Es stellt eine grosse Anerkennung dar, dass Chi-X unsere CorvilNet-Lösung eingesetzt hat, um die starke Leistungsfähigkeit und hohe Kapazität der Handelsplätze des Unternehmens unter Beweis zu stellen."

Corvil

Corvil ist ein Anbieter von Handelsüberwachungs-Systemen für globale Finanzmärkte. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und hat Büros in New York, London, Singapur, Tokio und Dublin. Kunden nutzen Corvil in ihren Trading-Anwendungen und Netzwerken für Präzisionsüberwachung, Fehlersuche und Leistungsberichte. Darüber hinaus dienen Corvils Produkte zum Nachweis von Latenz-Compliance und der Transparenz solcher Serviceangebote für Handelskunden wie Kollokation, direkte Einspeisungen oder direkter Marktzugang (Direct Market Access, DMA). Weitere Informationen über Corvil finden Sie auf http://www.corvil.com

PRESSEKONTAKT Sheila Carroll E-Mail: sheila.carroll@corvil.com Tel.: +353-1-859-1040

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120605/537402



Weitere Meldungen: Corvil

Das könnte Sie auch interessieren: