BSB

BSB eröffnet zwei neue Niederlassungen in der Schweiz

NEU- LÖWEN, Belgien, GENF und ZÜRICH, July 5, 2011 (ots/PRNewswire) - BSB gab heute die Eröffnung von zwei neuen Niederlassungen in der Schweiz bekannt. Da örtliche Unterstützung und die Nähe zum Kunden entscheidende Faktoren für die Entwicklung langfristiger Beziehungen sind, beschloss BSB, zwei neue Niederlassungen in Genf und in Zürich zu eröffnen.

"Wir haben bereits drei Kunden in der Schweiz. Mit diesen neuen Niederlassungen zeigen wir das starke Interesse von BSB am Schweizer Markt." Dies erklärte Didier Vankeerberghen, Corporate Sales Director, BSB.

Zur Unterstützung Unternehmenswachstums in der Schweiz engagierte die BSB Christoph Aeschlimann, der über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich Software und Service auf dem lokalen Markt verfügt. Die BSB wird Privatbanken, unabhängigen Finanzberatern, Family Offices und Lebensversicherern Soliam (das Wertpapierverwaltungssystem von BSB) und Solife (das Verwaltungssystem für Lebensversicherungspolicen von BSB) anbieten.

"In der Schweiz besteht grosses Interesse an BSB-Produkten", meinte Christoph Aeschlimann. "Die Produkte von BSB werden wegen ihrer modernen Technologie, ihrer grossen Nutzerfreundlichkeit und der einfachen Integration geschätzt. Das führt zu überaus attraktivem TCO und einer ausgesprochen ambitionierten und strikt auf das Geschäft orientierten Zukunftsplanung für Produkte", fügte er hinzu.

Weitere Unterlagen und eine Online-Demo der Produkte stehen auf der Website von BSB zur Verfügung: http://www.bsb.com.

Über BSB - http://www.bsb.com

BSB ist ein europäischer Anbieter von IT-Produkten. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet, beschäftigt 400 Mitarbeiter und unterhält regionale Niederlassungen in Belgien, Frankreich, Luxemburg, Irland und der Schweiz.

BSB liefert Produkte, die für das Kerngeschäft von Banken und Versicherern wichtig sind: Soliam (Wertpapierverwaltungssystem), Solife (Verwaltungssystem für Lebensversicherungspolicen) und zugehörige Dienstleistungen. BSB bietet seine Software auch als SaaS an. Dafür wird das Solfia-Centrum, eine 100-prozentige Tochter der BSB genutzt: http://www.solfia.com

Die BSB ist seit dem 18. Juli 2008 in NYSE-Euronext Alternext aufgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter genauer Beachtung der Transparenzauflagen der Börse auf dieser Website: http://www.bsb.com.

Kontakt:

Wenden Sie sich für weitere Informationen an dasBSB-Marketingteam:
E-Mail marketing@bsb.com oder Tel.: +32(0)10-48-97-39



Weitere Meldungen: BSB

Das könnte Sie auch interessieren: