Baker Botts L.L.P.

Führender EU-Prozessanwalt, Dr. Georg M. Berrisch, kommt zu Baker Botts in Brüssel

- Der neue Partner der Kanzlei ist für seine "energische Verteidigung" von Klienteninteressen bekannt

Brussels (ots/PRNewswire) - Dr. Georg M. Berrisch gilt als einer der erfahrendsten und effektvollsten Prozessanwälte mit den Schwerpunkten Wettbewerbsrecht, staatliche Beihilfen und Handelsfragen in der Europäischen Union (EU). Er kommt als Partner in das Brüsseler Büro von Baker Botts L.L.P.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120831/MM66344LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20120831/MM66344LOGO])

Dr. Berrisch ist für die Verteidigung der Interessen und Rechte von Klienten und die Entwicklung effektiver rechtlicher und politischer Strategien in komplexen streitigen Verfahren vor der EU-Kommission und anderen EU-Institutionen, insbesondere vor dem Gerichtshof und dem Gericht der EU bekannt.

Dr. Berrisch wird zusätzlich zu Catriona Hatton und Paul Lugard, die das Büro im vergangenen September eröffneten, Partner in der Brüsseler Kanzlei und schließt sich einem weltweiten, auf Wettbewerbsfragen spezialisierten Team von über 50 Rechtsanwälten an.

"In weniger als einem Jahr gelang es Catriona und Paul eine angesehene, auf Wettbewerbsfragen spezialisierte Kanzlei in Brüssel aufzubauen, die einen Ruf für hohe Qualität und herausragende Klientenbetreuung genießt", sagt Andrew Baker, Managing Partner von Baker Botts. "Mit über 20 Jahren Erfahrung in Wettbewerbs- und Handelsrecht, darunter einige besonders richtungsweisende Fälle, stärkt Georg den Ruf diesen Ruf sofort und weitet unsere Fähigkeiten bei EU-Recht nennenswert aus. Wir sind stolz, dass er sich entschlossen hat, zu unserem Unternehmen zu kommen."

Die Erfahrung von Dr. Berrisch erstreckt sich auf Wettbewerbsfragen in der EU und Deutschland, darunter Fusionen, Kartelle, Missbrauch von marktbeherrschenden Stellungen und staatliche Beihilfen. Derzeit vertritt er Ryanair in der Berufung gegen eine Entscheidung der EU-Kommission am Anfang dieses Jahres, mit der die Übernahme der Kontrolle über Aer Lingus verboten wurde. Er berät die Fluglinie in Zusammenhang mit verschiedenen Untersuchungen über staatliche Beihilfen.

In den vergangenen Jahren hat Dr. Berrisch Klienten aus dem privaten und öffentlichen Sektor in fast 200 Fällen vor dem Gerichtshof und dem Gericht der EU in einer Reihe von Angelegenheiten vertreten, darunter Wettbewerbs- und Handelsfragen, Regulierung der Biowissenschaften, Konsumentenschutz und Passagierrechte, Zugang zu Unterlagen gemäß EU-Verordnungen sowie EU-Verfassungsrecht.

Bei Handelsfragen berät Sr. Berrisch Klienten in den Bereichen Antidumping, Antidumpingsubventionen, Zoll, Handelssanktionen und Exportkontrollen, einschließlich der Entwicklung und Umsetzung von Compliance-Programmen.

"Seit der Eröffnung unserer Kanzlei in Brüssel ist es unser Ziel, unseren Klienten in komplexen Wettbewerbs- und Handelsfragen jene Qualität der rechtlichen Vertretung zu bieten, die man von einem weltweiten Unternehmen wie Baker Botts erwartet", sagt Fr. Hatton, die für das Brüsseler Büro zuständige Partnerin. "Georg ist ein in EU-Angelegenheiten erfahrener Prozessanwalt mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz in Wettbewerbs- und Handelsfragen und er wird unsere Kanzlei in Brüssel nicht nur im EU-Markt, sondern auch bei Klienten im gesamten weltweiten Netz von Baker Botts stärken."

Bevor Dr. Berrisch zu Baker Botts kam, war er Partner bei Covington & Burling LLP. Er gehört folgenden Organisationen an: der Ständigen Vertretung des CCBE beim Europäischen Gerichtshof und beim Gericht erster Instanz der Europäischen Gemeinschaften (die CCBE ist die offizielle Vertretung der Anwaltschaften der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union), der Studienvereinigung Kartellrecht (Deutsche Vereinigung der Kartellrechtsanwälte) und dem Beirat der Herausgeber von EuZW, der führenden deutschen Zeitschrift für EU-Wirtschaftsrecht.

Dr. Berrisch wird von Chambers Global, Chambers Europe, Legal 500 und PLC Which Lawyer? als einer der führenden Rechtsanwälte für Wettbewerbs- und Kartellrecht angesehen.

"Ich bin stolz, dass ich mich dem äußerst erfolgreichen und vollständig integrierten Team der Wettbewerbsanwälte von Baker Botts hier in Brüssel und in Washington, D.C., anschließen kann", sagt Dr. Berrisch. "Damit kann ich mich in die komplexesten und herausforderndsten Kartellfälle einbringen. Die globale Reichweite von Baker Botts bietet mir außerdem Gelegenheit, meine Tätigkeit im Handelsbereich noch weiter auszubauen."

Über Baker Botts in Brüsselde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@6fa93ddcBaker Botts (Belgium) L.L.P. eröffnete das Büro in Brüssel im September 2012, um die Abdeckung durch die Antitrust & Competition Law Practice-Gruppe auszuweiten. Zusätzlich zur Beschäftigung mit europäischen Fragen arbeiten die Rechtsanwälte der Kanzlei eng mit den Rechtsanwälten in den Büros in Washington, D.C., Houston, Beijing und an anderen Standorten zusammen, um Klienten in einem breiten Spektrum von Bereichen zu beraten. Weiter Informationen über das Büro in Brüssel finden Sie hier [http://www.bakerbotts.com/brussels/].

Weitere Informationen über die Antitrust & Competition Law Practice von Baker Botts finden Sie hier [http://www.bakerbotts.com/antitrust-and-competition-law-practice-areas/]. Über Baker Botts L.L.P.de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@501c6fc9Baker Botts ist eine internationale Anwaltskanzlei mit ca. 700 Anwälten, die in einem Netzwerk bestehend aus 15 Büros in aller Welt arbeiten. Aufgrund unserer Fachkenntnis und Erfahrung in den Branchen unserer Klienten haben wir uns im Energie-, Technologie- und Life Sciences-Sektor einen Namen als führende Kanzlei erworben. Im Laufe unserer 173-jährigen Firmengeschichte haben wir unseren Klienten laufend kreative und effektive juristische Lösungen geboten und dabei unser Engagement für konstante Spitzenleistungen bewiesen. Weitere Informationen finden Sie unter www.bakerbotts.com [http://www.bakerbotts.com/].

Folgen Sie uns auf LinkedIn [http://www.linkedin.com/company/baker-botts-llp] und Twitter [https://twitter.com/bakerbotts].

Web site: http://www.bakerbotts.com/

Kontakt:

KONTAKT: Michael Guiney, Senior Manager, International Business
Development von Baker Botts L.L.P., Durchwahl 44.20.7726.3490,
Mobiltelefon
44.7867.459066,michael.Guiney@bakerbotts.com


Das könnte Sie auch interessieren: