Obscura Digital

Obscura Digital rückt die Kunst der Architekturprojektion in ein völlig neues Licht

ABU DHABI, Vereinigte Arabische Emirate, December 5, 2011 (ots/PRNewswire) -- - Mit Foto

Zum 40. Nationalfeiertag der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) verlieh Obscura Digital aus San Francisco der Scheich-Zayid-Moschee und dem historischen Al-Jahili-Fort in Abu Dhabi mit kunstvoller Beleuchtung einen festlichen Glanz. Die zauberhafte Show zeichnete sich insbesondere durch originelle Designserien und visuelle Darstellungen aus, die den einzigartigen künstlerischen Stil der Moschee ins rechte Licht rückten. Gleichzeitig wurde dem Al-Jahili-Fort mit einer symbolischen Reise durch die VAE unter Verwendung historischer Bildaufnahmen Leben eingehaucht.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110316/SF62472LOGO-b)

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20111202/SF16641)

Fotos zu Veranstaltung finden Sie auf http://www.obscuradigital.com/press

"In die wichtigsten Festlichkeiten des Landes involviert gewesen zu sein, war Obscura Digital eine grosse Ehre. Die Architektur der Grossen Moschee als erste Agentur mit derartigen Showprojektionen ins rechte Licht rücken zu dürfen, sehen wir als echtes Privileg", erklärte Travis Threlkel, Mitgründer von Obscura Digital. "Im Rahmen dieser monumentalen Veranstaltung bot sich uns die Gelegenheit, ein grossflächiges Kunstwerk zu erschaffen und dabei im Hinblick auf Architekturprojektionen völlig neue Massstäbe zu setzen."

Das Team von Obscura Digital realisierte erstmalig einen Laserscan des gesamten Oberflächenbereichs der Grossen Moschee und erstellte ein 3D-Modell inklusiver all ihrer komplexen, in Handarbeit gefertigten geometrischen Details. Dies betraf die Fassade, die 4 Minarette und die 12 Türme. Der Projektionsbereich belief sich auf eine Breite von 600 Fuss (182 Meter) und eine Höhe von 351 Fuss (107 Meter).

Ursprünglich sah Scheich Zayid die Grosse Moschee als Zentrum der kulturellen Zusammenarbeit zur Förderung des gegenseitigen Verständnisses zwischen Bevölkerungsgruppen aus aller Welt. Der gesamte Innenbereich der Moschee ist mit künstlerischen Abbildungen geschmückt, die Scheich Zayids Passion für die Natur widerspiegeln: paradiesische Gärten, Dattelpalmen und pentagonale geometrische Werke, die von verschiedensten internationalen Künstlern realisiert wurden. Interpretationen dieser künstlerischen Elemente wurden in den Projektionen von Obscura Digital berücksichtigt und auf den Aussenbereich der Grossen Moschee übertragen.

Neben der Grossen Moschee rückte Obscura Digital ausserdem das Al-Jahili-Fort in der Oasenstadt Al Ain in ein künstlerisches Licht und zollte der Frühgeschichte der VAE visuell Tribut. Hierzu zählten Abbildungen von verschiedensten Szenarien aus dem Leben von Scheich Zayid und anderen Herrschern der VAE, eine Montage des Perlenhandels, des Lebens der Beduine und der Landwirtschaft sowie Darstellungen der natürlichen Gegebenheiten, die für den Fortschritt der Nation von entscheidender Bedeutung waren.

Redaktioneller Hinweis:

Ein Bild zu dieser Pressemitteilung ist über die European Pressphoto Agency (EPA) auf http://www.epa-photos.com verfügbar.

Kontakt:

Mia Hanak, press@obscuradigital.com, +1-415-637-0525



Weitere Meldungen: Obscura Digital

Das könnte Sie auch interessieren: