H.B. Fuller Company

Die neue Advantra Encore(TM)-Plattform für Verpackungsklebstoffe von H.B. Fuller verändert Leistung und Lieferung

St. Paul, Minnesota (ots/PRNewswire) - H.B. Fuller Company , ein weltweit führender Anbieter von Klebstoffen, stellt Advantra Encore(TM) vor, eine neue anwendungsspezifische proprietäre Technologieplattform, die die Leistung von Schmelzklebstoffen neu definiert. Mit einem Leistungsprofil, das metallocen-basierte Verpackungsklebstoffe übertrifft, setzt der Advantra Encore(TM)-Schmelzklebstoff neue Standards bezüglich Leistung und Verfügbarkeit.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110310/CG62520LOGO) (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110215/CG49203LOGO)

"H.B. Fuller hat die Kategorie leistungsstarker Schmelzklebstoffe vor über zehn Jahren mit der Advantra(R)-Reihe erfunden. Seither konnte kein anderer Anbieter diesen Leistungsstandard übertreffen", so Barry Snyder, Chief Technology Officer von H.B. Fuller. "Wieder einmal hat H.B. Fuller mit der Einführung des Schmelzklebstoffs Advantra Encore Fachwissen und Engagement bewiesen. Der Zeitpunkt für die Einführung einer neuen, weltweit lieferbaren Plattform, die den Verpackungs-Kunden höchste Qualität bietet, ist genau richtig."

Um die Advantra Encore-Plattform zu entwickeln, ist H.B. Fuller über konventionelle Entwicklungsmethoden hinausgegangen. Das Team von H.B. Fuller hat einen leistungsstarken anwendungsspezifischen Schmelzklebstoff für Kartonverschluss-Anwendungen entwickelt. Mit der fast 125-jährigen Erfahrung im Klebstoffbereich entwickelte H.B. Fuller die Advantra Encore-Plattform für qualitativ hochwertige Verbundhaftung, verbesserte Verbrauchswerte und eine breitere Temperaturspanne, verglichen mit traditionellen Schmelzklebstofftechnologien (metallocen-basiert oder EVA).

Advantra Encore-Klebstoff ist speziell mit starker Verbundhaftungauf einer besonders grossen Auswahl von schwierigen Substraten konzipiert worden, darunter ungestrichenes Papier und recycelte Pappe. Aufgrund des aggressiven Hot-Tack kann der Advantra Encore-Schmelzklebstoff schnell greifen und halten, um bei Kartons mit hohen Rückstellkräften die Öffnung zu vermeiden. Die hohe Leistung eröffnet die Möglichkeit, kostengünstigere Kartonsorten zu verwenden, die schwieriger zu verkleben sind. Advantra Encores besondere Kombination von niedriger Dichte und aussergewöhnlicher Verklebungskraftführen zu besseren Verbrauchswertenals metallocen-basierte oder EVA-Schmelzklebstoffe. Daher bietet die Advantra Encore-Plattform langfristig einen aussergewöhlichen Wert.

Von Tiefkühl- bis Heissabfüllung können grosse Temperaturspannen ( -29 Grad C 60 Grad C) mit einem einzigen Advantra Encore-Produkt abgedeckt werden. Mit dem Advantra Encore-Schmelzklebstoff müssen Kisten- und Kartonverpacker nicht mehr verschiedene Klebstoffe für unterschiedliche Temperaturanwendungen verwenden, was weitere Vorteile wie beispielweise Vereinfachung der Prozesse, höhere Effizienz und reduzierte Wartung mit sich bringen kann.

Advantra Encore-Klebstoffe sind weltweit bei H.B. Fuller erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hbfuller.com/advantra-encore.

Advantra und Advantra Encore sind Handelsmarken der H.B. Fuller Company

Informationen zu H.B. Fuller Company:

Seit fast 125 Jahren ist H.B. Fuller ein weltweit führender Anbieter von Klebstoffen, der sich auf die Perfektion von Klebstoffen, Dichtungsmitteln, Anstrichen und anderen chemischen Spezialprodukten spezialisiert hat, um sowohl die Produktion als auch die Lebensdauer zu verbessern. H.B. Fuller ist renommiert für seine technische Unterstützung und Innovation und liefert Fachwissen und Kompetenz, um seine Kunden bei der Suche nach der perfekten Zusammensetzung für ihre Bedürfnisse zu unterstützen. Mit einem Nettoumsatz von 1,36 Milliarden USD im Steuerjahr 2010 beliefert H.B. Fuller Kunden in den Bereichen Verpackung, Hygiene, Papierverarbeitung, Montage, Holzbearbeitung, Bauwesen und Verbrauchergeschäft. Weitere Informationen finden Sie auf HBFuller.com (http://www.hbfuller.com/), HBFullerStrength.com (http://www.hbfullerstrength.com/), lesen Sie unseren Blog (http://www.hbfullerstrength.com/blog/) oder folgen Sie dem GlueTalk (http://twitter.com/GlueTalk) auf Twitter.

Bei redaktionellen Fragen wenden Sie sich an Stephanie Haugan, Strother Communications Group, +1-612-288-2404, stephh@scgpr.com

Kontakt:

Stephanie Haugan von Strother Communications Group,+1-612-288-2404,
stephh@scgpr.com, für H.B. Fuller Company



Das könnte Sie auch interessieren: