Optosecurity Inc.

Optosecurity erlangt LEDS (European Liquid Explosive Detection)-Zertifikat für Einzelbild- Plattformen

Quebec (ots/PRNewswire) - Optosecurity Inc., Branchenführer im Bereich der Technologie der Gefahrenerkennung, gab heute bekannt, dass sein OptoScreener(R) nach ausgiebigen Tests für eine Reihe von Röntgenstrahlplattformen für Host-Kontrollstellen zertifiziert wurde und alle Kriterien für die Ausführung von Typ-C-Verfahren erfüllt. Typ-C-Konformität bedeutet, dass mehrere Flüssigkeitsbehälter durchleuchtet werden können, ohne dass die Behälter - alle aus dem Kabinengepäck entfernten Behälter - geöffnet werden müssen.

Optosecurity erlangte die Zertifizierung der Einzelbild-Röntgenplattformen und stellt somit Flughäfen das einzige hochwertige, Typ-C-zertifizierte Einzelbild-Röntgen-LEDS zur Verfügung, das heutzutage auf dem Markt erhältlich ist. OptoScreener(R) wurde für die Plattformen Smiths Detection HI-SCAN6040i und 6046si EU-Typ-C zertifiziert.

Im Rahmen der fortschreitenden Auflockerung der Flüssigkeitsbeschränkungen für Handgepäck innerhalb der EU ab dem 29. April 2011 (die zu einer vollkommenen Aufhebung der Beschränkungen am 29. April 2013 führen wird), wird der OptoScreener(R) eine automatische Erkennung von flüssigen Gefahrenstoffen in Echtzeit für Einzelbild-Röntgengeräte ermöglichen. Flughäfen in der gesamten EU suchen nach geeigneten Technologielösungen, mit deren Hilfe sie nicht nur die neuen Flüssigstoff-Regelungen erfüllen, sondern ihnen auch eine kosteneffiziente Lösung zur Überprüfung von Flüssigkeiten bieten, ohne dabei den Durchsatz zu beeinflussen oder bestehende Verfahren stark zu verändern.

Eric Bergeron, Präsident und CEO von Optosecurity, sagte: "Optosecurity ist sehr stolz, dass seine Technologie zur Gefahrenerkennung von Flüssigstoffen von der ECAC als Typ C zertifiziert wurde. Unser OptoScreener(R)-System liefert Flughafenbetreibern die einzige Lösung auf dem Markt, mit der sie ihre bestehenden Einzelbild-Röntgengeräte aufrüsten können. Wir bieten Flughafenbetreibern die Möglichkeit, ihr investiertes Kapital zu schützen und Konformität mit der Typ-C-Regelung zu erreichen, was gesetzliche Konformität mit täglichen Vorgängen kompatibel macht."

Über Optosecurity Inc.

Optosecurity Inc. entwickelt innovative Lösungen im Bereich Sicherheitssoftware für den Transportsektor und den Sektor der kritischen Infrastruktur. Der OptoScreener(R) umfasst die XMS(R)-Suite, die Röntgensysteme durch fortschrittliche Gefahrenerkennung von Flüssigkeiten verbessert und somit einen entscheidenden Entwicklungssprung in der Gefahrenabwehr bedeutet. Zusätzlich dazu bietet eVelocity(TM), das integrierte Sicherheitsscreening von Optosecurity, ein Remote-Kontrollstellenscreening in Echtzeit, sowie operatives Management, Netzwerkmanagement und Datenanalyse. http://www.optosecurity.com

Für weitere Informationen:

Steve Buchan, Verkaufsdirektor EMEA sbuchan@optosecurity.com +44(0)7817-207634

oder

Timothy Mathews, Vize-Präsident Verkauf und Business Development tmathews@optosecurity.com +1-617-686-6829

Kontakt:

Für weitere Informationen: Steve Buchan, Verkaufsdirektor
EMEA,sbuchan@optosecurity.com, +44(0)7817-207634 oder Timothy
Mathews,Vize-Präsident Verkauf und Business
Development,tmathews@optosecurity.com,+1-617-686-6829



Das könnte Sie auch interessieren: