EMOTION Verlag GmbH

Alexandra Maria Lara: "Ich habe auch schon Teller geschmissen"

Hamburg (ots) - "Mich amüsiert mein ewiges Image der immer freundlichen und immer höflichen Alexandra! Mein Mann muss auch darüber lachen. Ist ja nicht das schlechteste Image! Ich habe in meinem Leben aber auch schon Teller geschmissen", sagt Alexandra Maria Lara im Interview mit dem Frauenmagazin EMOTION (Ausgabe 11/2013 ab morgen im Handel, www.emotion.de). Sanftmütig und rehäugig - so sehen viele die 34-Jährige. Aber das ist nur die öffentliche Wahrnehmung. "Ich bin auch gern mal explosiv. Das ist mein rumänisches Temperament. Wenn ich mich über etwas aufrege, muss das x-mal durchdiskutiert werden", so der in Bukarest geborene Film-Star. Ganz anders ihr Mann, der britische Schauspieler Sam Riley: "Was ich an ihm bewundere, ist, wie sehr er in sich ruht. Ich habe von ihm gelernt, Dinge nicht größer zu machen, als sie sind." Heute ist Alexandra Maria Lara mit sich im Reinen. Früher hat sie durchaus an sich gezweifelt. "Würde ich mir selbst als 14-Jähriger noch mal begegnen, würde ich mir Mut machen und mir gut zureden, dass alles nicht so schlimm ist, wie es sich manchmal anfühlt."

Die international erfolgreiche Schauspielerin hat ihren Platz im Leben in Berlin gefunden. "Nirgends auf der Welt fühle ich mich so wohl wie dort", so Alexandra Maria Lara. Und an der Seite ihres Mannes. Seit vier Jahren ist sie verheiratet, obwohl sie die Institution Ehe manchmal hinterfragt - "doch dann fühle ich immer prompt, dass ich sicher bin, dass ich das 'für immer' wirklich meine." Ende dieses Jahres wird das Paar zum ersten Mal Eltern.

Ob sie bei der Kindererziehung alles anders machen wolle als ihre eigenen Eltern? "Überhaupt nicht", so die Schauspielerin, die im Alter von vier Jahren mit Vater und Mutter vor der Ceausescu-Diktatur nach Deutschland floh. "Ich durfte immer sagen, was ich denke. Dadurch kam es natürlich zu Reibereien. Und ich finde, das ist der Weg zur echten Harmonie - nicht, wenn man sich dauernd in den Armen liegt", sagt die Tochter eines Schauspielers und einer Sprachwissenschaftlerin.

Kontakt:

Simone Lönker
EMOTION Verlag GmbH
Tel.: 040 / 42 93 52 94
E-Mail: simone.loenker@emotion.de

EMOTION bietet Inspiration und Impulse für Frauen, die ihr Leben
selbstbestimmt gestalten und sich weiterentwickeln wollen. EMOTION
ist Teil der INSPIRING NETWORK GmbH & Co KG. Neben dem Frauenmagazin
EMOTION und EMOTION.de gehört dazu auch das Weiterbildungsangebot von
EMOTION.COACHING sowie die neue Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT.
EMOTION erscheint seit dem 10. Februar 2010 in der EMOTION Verlag
GmbH mit einer verkauften Auflage von 58.813 Exemplaren (IVW II/2013)
zu einem Copypreis von 4,80 Euro.



Weitere Meldungen: EMOTION Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: