EMOTION Verlag GmbH

Sterne-Koch Tim Raue: "Angela Merkel ist eine tolle Frau, die nicht fotogen ist"

Hamburg (ots) - Beim Staatsbankett hat Tim Raue für Angela Merkel und Barack Obama gekocht. Trotz seiner zwei Michelin-Sterne ist der 39-Jährige eher ein Tiefstapler. "Ich hätte mich nicht genommen. Ich hatte ja noch nie für sie gekocht. Das war doch ein Risiko für die Kanzlerin", kommentiert der Berliner seinen Menü-Auftrag für die Staatsoberhäupter. Von Angela Merkel war er begeistert: "Sie ist charmant, schlagfertig und witzig. Eine tolle Frau, die nicht fotogen ist. Dadurch kommt sie im Fernsehen leider nicht gut rüber", sagt er im Interview mit dem Frauenmagazin EMOTION (Ausgabe 10/2013 ab morgen im Handel, www.emotion.de).

Das Kochen war ihm weder in die Wiege gelegt, noch Liebe auf den ersten Blick. "Ich wusste gar nicht, dass Kochen ein Beruf ist", so Raue. Zur Kochlehre riet ihm das Arbeitsamt. "Kochen bedeutete bei mir zunächst: überleben. Meine Stiefmutter hat sich geweigert, mich zu versorgen, und meine Mutter konnte es nicht", erzählt der Sterne-Koch, der in schwierigen Familien-Verhältnissen - geprägt von Gewalt und Vernachlässigung - aufwuchs. Seine Überlebensstrategie: "Ich habe Eier in tausend Varianten zubereitet. Später Nudeln. Das hat aber nie geklappt, Pasta ist immer noch ein Albtraum für mich."

Trotz aller schlechten Erinnerungen hat auch Tim Raue einen Geschmack seiner Kindheit: "Currywurst, Pommes und Döner. Das ist heute noch mein Soulfood. Wenn's mir schlecht geht, esse ich zwei Döner, leider nicht ideal für die Figur", sagt der Spitzenkoch, der in Berlin-Kreuzberg aufwuchs und als Teenager Mitglied der berüchtigten Berliner Gang "36 Boys" war.

Seine berufliche Leidenschaft endet bei Tim Raue nach Feierabend. "Der Privatkoch ist nicht existent. Ich habe in den letzten fünf Jahren vielleicht zweimal für Freunde gekocht. Ein Honighuhn lieblos in den Ofen geschoben, das ist ganz verbrannt, schrecklich", so der Besitzer von mittlerweile drei Restaurants in Berlin. Bei seinen Freunden ist er gnädig, wenn sie für ihn kochen. "Wenn's mir nicht schmeckt, lasse ich das Essen einfach liegen. Ich würde nie sagen, den Kartoffelsalat könntest du mit mehr Zitrone anmachen." Ob denn wenigstens die Liebe durch den Magen geht? "In meinem Fall, nein", sagt Raue, der mit seiner Berliner Jugendliebe Marie-Anne verheiratet ist.

Privat mag es der Gastronom heute lieber ruhiger. "Ich bin der Typ, der Partys im Vorfeld immer absagt. Ich sitze lieber mit vier Leuten am Tisch. Gemeinsam sprechen oder schweigen - dazu einen tollen Wein trinken, das mag ich."

Kontakt:

Simone Lönker
EMOTION Verlag GmbH
Tel.: 040 / 42 93 52 94
E-Mail: simone.loenker@emotion.de

EMOTION bietet Inspiration und Impulse für Frauen, die ihr Leben
selbstbestimmt gestalten und sich weiterentwickeln wollen. EMOTION
ist Teil der INSPIRING NETWORK GmbH & Co KG. Neben dem Frauenmagazin
EMOTION und EMOTION.de gehört dazu auch das Weiterbildungsangebot von
EMOTION.COACHING sowie die neue Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT.
EMOTION erscheint seit dem 10. Februar 2010 in der EMOTION Verlag
GmbH mit einer verkauften Auflage von 58.813 Exemplaren (IVW II/2013)
zu einem Copypreis von 4,80 Euro.



Weitere Meldungen: EMOTION Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: