Meteotest

Meteotest lanciert Version 7 der globalen meteorologischen Datenbank meteonorm

Bern (ots) - An der Intersolar 2012 in München stellt Meteotest die neuste Version 7 ihrer globalen meteorologischen Datenbank meteonorm zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit vor. Die neue Version bietet dem Nutzer eine stark erweiterte Datenbasis mit mittlerweile 8'300 Wetterstationen aus aller Welt sowie Satellitendaten für abgelegene Standorte. Zudem besticht die neue Version der Software durch ihre überarbeitete, professionell gestaltete Benutzeroberfläche die es dem Anwender erlaubt, intuitiv und schnell zu den gewünschten Resultaten zu kommen. Schliesslich wurden neue Features wie die Angabe einer standortspezifischen Unsicherheit der Resultate sowie die Einbindung von Climate Change Szenarien implementiert. Damit festigt Meteotest seine Position als als einer der weltweit führenden Anbieter von Wetterdaten für Solar-Anwendungen.

Seit 25 Jahren bedient Meteotest mit dem Produkt meteonorm die Solarszene mit zuverlässigen Wetterdaten für die Planung und Beurteilung ihrer Projekte. Was mit einfachen Mitteln und kleinen Datengrundlagen in der Schweiz begann, ist heute zu einer der weltweit führenden meteorologischen Referenzen in diesem Gebiet geworden. meteonorm ermöglicht es, basierend aus Daten der Periode 1986 bis 2005, eine Zeitreihe der Einstrahlung für ein typisches Wetterjahr an jedem Standort auf der Welt zu berechnen.

Als neue Zusatzdienstleistung bietet Meteotest die meteonorm expertise an. Es handelt sich um unabhängige schriftliche Expertisen zu den Solar-Ressourcen an einem Standort. Das Ziel ist es, dem Kunden eine zuverlässige unabhängige Erst- oder Zweitmeinung über die Bedingungen an seinem Standort zu geben. Damit wird die meteonorm Produktfamilie weiter ergänzt. Sie besteht nun aus den folgenden Angeboten:

- meteonorm software
- meteonorm expertise
- meteonorm dataset
- meteonorm horicatcher
- meteonorm plug-in
- meteonorm map
- meteonorm solar cadastre
- meteonorm webservice 

Während der Intersolar 2012 wird die neue meteonorm 7 zu einem reduzierten Einführungspreis angeboten.

Kontakt:

René Cattin
Tel.: +41/31/307'26'26
E-Mail: rene.cattin@meteotest.ch



Weitere Meldungen: Meteotest

Das könnte Sie auch interessieren: