International Game Technology

Das Global Technology & Interoperability Center von IGT erhält komplette Akkreditierung von der A2LA

Las Vegas (ots/PRNewswire) - International Game Technology , ein weltweit führendes Unternehmen in der Schaffung beliebter Automatenspiele und von Casino-Netzwerksystemen, die die Spielerfahrung verbessern, gab heute bekannt, dass das Global Technology & Interoperability Center (GTIC) der Firma die Reakkreditierung für ISO/IEC 17025: 2005 durch die American Association for Laboratory Accreditation (A2LA) bekommen habe.

A2LA ist eine gemeinnützige, nichtstaatliche Mitgliedschaft im öffentlichen Dienst, die sich auf Labor-Akkeditierung und Ausbildung spezialisiert. Die Reakkreditierung der GTIC durch A2LA ermöglicht dem Center, IGT-Produkte gemäss den Protokoll-Standards der Gaming Standards Association (GSA) zu zertifizieren. Produkte, die den Anforderungen des GSA Protocol Certification Programs entsprechen, sind für die Einheitlichkeit im Game to System (G2S), System to System (S2S) und der Transport-Protokoll-Implementierung, die für den Erfolg in einem systemverbundenen Umfeld entscheidend ist, zertifiziert.

"IGT ist der erste und einzige Hersteller von Gaming-Ausrüstung, der von der A2LA für ISO 17025 akkreditiert ist", so Chris Satchell, IGT Chief Technology Officer und Executive Vice President für Forschung und Entwicklung. "Diese Rezertifizierung ist ein Beweis unseres ständigen Bemühens um einen kooperativen Ansatz mit anderen Gaming-Entwicklern und strategischen Partnern in unserer Branche, während wir weiterhin sicherstellen, dass sorgfältige Prüfungen in einem lebensnahen Umfeld mit umfassenden Full-Scale-Systemen durchgeführt werden."

GTIC führt die Branche konsequent mit einer modernsten Gaming-Testanlage an und hat mit einer Reihe von Gaming-Anbietern zusammengearbeitet, darunter unter anderem Bally Technologies, Konami, Aristocrat und WMS.

"Rigorose Interoperabilitätstests im Center spielten eine Schlüsselrolle bei der Sicherstellung, dass zwei der neuesten grossen Casinos in Las Vegas reibungslos mit den sbX(TM) und Advantage(R)-Systemen von IGT gemäss den GSA-Protokollen eröffnet werden konnten", erläuterte Kara Matthew, IGT Vice President für Software-Qualitäts-Technikdienste. "Dies ist der Ort, an dem alle Spiele-Hersteller eingeladen sind, ihre Produkte mit GSA-Protokollen zu testen."

Die GTIC ist für Original Equipment Manufacturers (OEMs), strategische Partner und Systemintegratoren zugänglich, um die Vereinbarkeit von GSA-Protokoll-basierten Lösungen mit IGT-Spielen und Systemen zu testen. Die Anlage verfügt über fünf private Teststellen mit gesichertem Zugang per Abzeichen und 24-Stunden-Überwachung, um umfassende Sicherheit und vertrauliche Tests zu gewährleisten.

Die GTIC führt die Tests in einer realen Umgebung, komplett mit Full-Scale-Systemen und der Fähigkeit, individuelle Kunden-Sites zu emulieren, durch. Geprüfte Produkte sind grosser Lastleistung und Stresstests, Usability Testing, Langlebigkeitstests und End-to-End-Tests bei gleichzeitiger Ausführung von IGT und nicht-IGT-Produkten, so wie es die Kundenbedürfnisse verlangen, ausgesetzt.

Informationen zu IGT

International Game Technology ist ein weltweiter Marktführer im Bereich Design, Entwicklung und Herstellung von Spielautomaten und System-Produkten, sowie Online- und Mobile-Gaming-Lösungen für regulierte Märkte. Weitergehende Informationen zu IGT sind unter http://www.IGT.com verfügbar.

Kontakt:

Jaclyn March, +1-775-448-8377, Jaclyn.March@IGT.com, oder
ShelleMurach, +1-775-448-0221, Shelle.Murach@IGT.com, beide von IGT
PublicRelations



Das könnte Sie auch interessieren: