HaloIPT

HaloIPT unterzeichnet Herstellungsaufträge im Vereinigten Königreich und Asien

London (ots/PRNewswire) - - Kabelloses Laden von Elektrofahrzeugen geht in Produktion

HaloIPT, weltweit führend im Bereich induktiver Stromübertragungssysteme (IPT = Inductive Power Transfer) für kabelloses Laden von Elektrofahrzeugen, hat heute zwei neue strategische Partnerschaften bekannt gegeben, mit deren Hilfe die IPT-Ladetechnologie in Serienfertigung gehen wird. HaloIPT wird in Europa mit Chargemaster PLC und in Asien mit Evida Power Ltd. zusammenarbeiten, um die IPT-Ladetechnik in den nächsten 18 Monaten weltweit in die Industrie für Elektrofahrzeuge einzuführen.

Chargemaster, der im Vereinigten Königreich die höchste Anzahl von Ladestationen für Elektrofahrzeuge besitzt, wird eine erste Produktionsstätte für HaloIPT im Vereinigten Königreich errichten. Diese wird die Ausstattung produzieren, mit der Elektrofahrzeuge, die mit einem integrierten Empfangsfeld ausgestattet sind, beim Parken oder Überfahren von Sendefeldern im Boden automatisch aufgeladen werden können. Bis zum zweiten Quartal 2012 werden die Partner einen Plan erarbeiten, mit dem Chargemaster die Lieferung von komplett montierten und geprüften, einsatzbereiten IPT-Produktionssystemen überwachen kann.

HaloIPT hat auch mit Evida Power Ltd. ein Partnerschaftsabkommen unterzeichnet, einem führenden Designer und Hersteller von Lithium-Ionen-Akkus für Elektrofahrzeuge. Evida unterhält Niederlassungen in Europa, Israel und China und arbeitet mit HaloIPT zusammen, um die Realisierbarkeit der Herstellung von 40.000 HaloIPT-Systemen über einen Zeitraum von fünf Jahren in Asien zu untersuchen. Diese Einheiten werden für zukünftige Elektrofahrzeuge zu einer Option der Sonderausstattung.

David Martell, CEO von Chargemaster, sagte hierzu: "Wir haben uns für HaloIPT seit deren Firmengründung engagiert, denn wir haben das riesige Potenzial dieser Technik am Markt für Elektrofahrzeuge erkannt. Chargemaster ist stolz darauf, den Markt für fortgeschrittene Ladetechniken für Elektrofahrzeuge beständig anzuführen. IPT-Technologie wird durch die Hinzufügung einer kabellosen Lademöglichkeit unsere Palette von Ladelösungen der Zukunft vervollständigen."

Dr. Anthony Thomson, CEO von HaloIPT, meinte: "Die Verträge mit Chargemaster und Evida beweisen, welche Dynamik hinter unseren Systemen steckt. Sie bringen uns vom Testen der Prototypen zur Serienfertigung und Belieferung der gesamten Branche."

Kontakt:

Pressekontakt: Epoch PR im Namen von HaloIPT Sarah Mulder /
HelenFitzhugh Email: smulder@epochpr.com / hfitzhugh@epochpr.com
Tel:+44-(0)207-401-8001 / +44-(0)7528-378489