MINI

MINI goes Milan.
Exklusive Preview des MINI Rocketman Concept auf der Fashion Week in Mailand 2011.

MINI goes Milan. / Exklusive Preview des MINI Rocketman Concept auf der Fashion Week in Mailand 2011.

Mailand/Italien (ots) - MINI präsentierte im Rahmen der Mailänder Fashion Week mit einer exklusiven Gästeliste und vielen Freunden die Weltpremiere des neuen MINI Rocketman Concept. Mit mehr als 300 Ehrengästen aus der internationalen Mode- und Designwelt feierte MINI im Istituto Europeo di Design, einer der renommiertesten Designschulen Europas mit Schwerpunkt Automobil- und Produktdesign. Das Debüt des MINI Rocketman Concept wurde von dem Londoner Filmkünstler, Fotografen und Regisseur Marcus Tomlinson inszeniert. Model und Schauspielerin Lily Cole begleitete mit ihrer Darstellung in Tomlinsons Kunstfilm die Einführung und war in Mailand anwesend.

Das MINI Rocketman Concept wurde von Adrian van Hooydonk, Senior Vice President BMW Group Design, und dem neuen Leiter MINI Design, Anders Warming, gemeinsam präsentiert.

Unter den Gästen waren Modedesigner Massimo Piombo, Giorgiana Zappieri von Normalusia, Gallerist Nicoló Cardi von Cardi Black Box, Schauspieler Beppe Fiorello, Designer Barnaba Fornasetti, Eigentümer der legendären Design Marke Fornasetti, sowie weitere internationale VIPs, wie Model und Moderatorin Natalie Kriz.

Marcus Tomlinson und Lily Cole: eine avantgardistische Inszenierung des MINI Rocketman Concept.

Der von Marcus Tomlinson geschaffene Kunstfilm begeisterte die anwesenden Gäste mit seinen ausdrucksstarken Bildmotiven und der engelhaften Darstellung von Lily Cole. In den Mittelpunkt seiner avantgardistischen Inszenierung stellte Tomlinson das Thema Licht und Bewegung. So entstand ein inspirierendes Wechselspiel der Gefühle.

Über Marcus Tomlinson.

Marcus Tomlinson ist einer der angesagtesten zeitgenössischen Fotografen und Regisseure in den Bereichen Fashion und Kunst. Der in London ansässige Künstler hat sich mit Arbeiten für die wichtigsten Lifestyle- und Designmagazine als Fotograf einen Namen gemacht. Darüber hinaus inszenierte er Fashion- und Kunstwelten für Marken wie Gareth Pugh, Hussein Chalayan, Issey Miyake und Hermès. In seinen Filmen verbindet Tomlinson die Themen Fashion, Kunst und Design zu bildgewaltigen Werken.

Über Lily Cole.

Lily Cole ist seit Jahren Teil der internationalen Modewelt und auf Fashion Weeks in Mailand, London, New York präsent. Sie hat sich auf den Laufstegen großer und aufmerksamkeitsstarker Marken wie Chanel, Christian Lacroix, Hermès, Moschino, Anna Sui, Jean Paul Gaultier, Alexander McQueen, John Galliano, Louis Vuitton, Giles Deacon und Julien Macdonald einen festen Platz erarbeitet. Lily Cole gehört einer neuen Modelgeneration an, die einen modernen, futuristischen Look verkörpert und damit perfekt zum MINI Rocketman Concept passt.

Moving Forward: das MINI Rocketman Concept.

Die Studie, die junge, urbane Individualisten ansprechen soll, bringt das für MINI typische Prinzip der kreativen Raumnutzung auf einen neuen Höhepunkt: minimale Außenabmessungen, maximaler Innenraum. Als Vision für die Mobilität von morgen fasziniert das MINI Rocketman Concept als 3+1-Sitzer mit einem innovativen Raumkonzept, zukunftsweisenden Materialien, lifestyle-orientierter Connectivity, begeisternder Agilität und avantgardistischem Design. Die Studie überzeugt unter anderem mit einer außergewöhnlichen Lichtinszenierung: Bei Dunkelheit sorgen LED-Leuchten und -Lichtleiter im Exterieur und Interieur für eine optimale Ausleuchtung und erzeugen ein angenehmes indirektes Nachtdesign.

Das MINI Rocketman Concept wird Anfang März auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf der Weltöffentlichkeit vorgestellt.

Bilder vom Event finden Sie hier: http://mini.sgpitalia.com

Kontakt:


Katrin Herold, Produktkommunikation MINI
Telefon: +49-89-382-57185, Fax: +49-89-382-20626

Susanne Spatz, Designkommunikation BMW Group
Telefon: +49-89-382-20961, Fax: +49-89-382-206260

Internet: www.press.bmwgroup.com
E-mail:presse@bmw.de



Das könnte Sie auch interessieren: