Zurich International School

Hohes Niveau der Zurich International School erneut bestätigt
Internationale Schule zum vierten Mal re-akkreditiert

Wädenswil (ots) - Die Zurich International School (ZIS) ist kürzlich sowohl vom Council of International Schools (CIS) als auch der New England Association of Schools (NEASC) re-akkreditiert worden. Die ZIS, respektive ihre Vorgängerschulen gehören damit bereits seit 40 Jahren ununterbrochen zu den von der CIS/NEASC ausgezeichneten Schulen. Diese Akkreditierungen gelten allgemein als Gütesiegel für ein hohes Lernniveau, Innovationsgeist und Orientierung an den Bedürfnissen der Schüler.

Akkreditiert ist eine Schule bei der CIS und der NEASC jeweils für zehn Jahre, dann muss sich die Schule einem umfangreichen, internen wie externen Analyseprozess unterziehen, um wiederum das Prädikat "akkreditiert" tragen zu dürfen. Das Gütesiegel garantiert nicht nur eine hohe Ausbildungsqualität, sondern darüber hinaus ein an den Schülern orientiertes Lernumfeld, die stetige Weiterentwicklung und Verbesserung des Lehrplans, sowie eine strategische Planung der zukünftigen Entwicklung der Schule. Hohe Relevanz des Lehrstoffes, Förderung der Eigeninitiative, starker Praxisbezug, sowie moderne Unterrichtstechnologien sind darüber hinaus typisch für den Unterricht an akkreditierten, internationalen Schulen wie der ZIS. Für Familien ist die Akkreditierung einer Schule ein wichtiges Auswahlkriterium. In der Schweiz sind heute 11 Schulen international akkreditiert.

Derzeit besuchen über 1'400 Schülerinnen und Schüler aus fast 50 Nationen im Alter zwischen 2 und 18 Jahren die Zurich International School (ZIS). Die ZIS ist in den Gemeinden Wädenswil (Kindergarten und Primarstufe), Kilchberg (Vorschule und Mittelstufe) und Adliswil (Oberstufe), sowie in Baden im Kanton Aargau vertreten (Vorschule bis Mittelstufe).

Kontakt:

Urte Sabelus
Media Relations
Mobile: +41/79/216'29'79
E-Mail usabelus@zis.ch
Internet: www.zis.ch/accredit


Das könnte Sie auch interessieren: