Spitzbarth

90 Jahre SPITZBARTH Zürich - Jubiläum mit anspruchsvollem Wettbewerb

Zürich-Höngg (ots) - Wer einen wertvollen Halbkaräter gewinnen will, hat noch bis Ende Juli Zeit. Gefragt sind kreative Beiträge. SPITZBARTH will wissen, wie seine Kunden die Traditionsfirma sehen.

Das von Marco Spitzbarth künstlerisch betreute Projekt von 5 Informationskarten findet damit seinen Abschluss. Als Anregung gibt es einen Ausschneidebogen mit Produkten der Gold- und Silberschmiede und eine fast leere Karte. Kunden haben diese bereits in der Post erhalten.

"Es ist mir ein Anliegen, die Vielfalt unseres Sortimentes zu zeigen. Wie die Werkstatt vom traditionell handgeschmiedeten Faustbecher bis zum zeitgenössischen Design-Schmuck höchste Ansprüche befriedigt" sagt Marco Spitzbarth über den Wettbewerb. "Besonders freue ich mich auf die unterschiedlichen Interpretationen."

Weitere Exemplare für die Teilnahme liegen an der Limmattalstrasse 140 in Höngg bereit und können telefonisch oder per e-mail bestellt werden. Weitere Informationen enthält auch die Webseite www.spitzbarth.com

Die Gestaltung darf auch völlig frei auf einer Karte im Format A5 erfolgen. Wer seinen Vorschlag persönlich in Höngg abgibt, erhält ein kleines Geschenk.

Der beste Vorschlag wird mit einem Diamanten 0.5ct tw/if mit Zertifikat belohnt. Die feierliche Preisverleihung findet am Samstag, 27. August 2011 statt.

Die Teilnahme ist gratis. Korrespondenz wird über den Wettbewerb keine geführt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontakt:

Marco Spitzbarth
Limmattalstrasse 140
8049 Zürich-Höngg
Tel.: +41/44/383'74'64
Mobile: +41/76/394'39'82
E-Mail:sales@spitzbarth.com
Internet: www.spitzbarth.com



Weitere Meldungen: Spitzbarth

Das könnte Sie auch interessieren: