Defence IQ

Führende Experten für Netzsicherheit treffen sich in London

London (ots/PRNewswire) - Bereits im 7. Jahr findet das Symposium Cyber Defence & Network Security (CDANS) von Defence IQ mit einer einmaligen Rednerliste führender Experten aus Regierung, Militär und nationalen Infrastrukturbetreibern statt.

Auf der CDANS am 28. - 31. Januar 2013 in London wird es wieder die neuesten Einsichten dazu geben, wie Unternehmen sich gegen die nächste Generation von Bedrohungen aus dem Internet schützen können.

Die Broschüre mit dem kompletten Programm kann hier heruntergeladen werden [http://www.sdreurope.com/redForms.aspx?id=795790&pdf_form=1&mac=SDREurope_PR].

Die Themen des Symposiums reichen 2013 von der Verbesserung der internationalen Koordination zu den besten Methoden zur Aufdeckung von Netzwerkrisiken, die von führenden Persönlichkeiten adressiert werden, darunter:

- Pieter De Crem, Verteidigungsminister von Belgien
- Generalmajor Francisco N. Cruz JR, stellvertretender Stabschef für
  Aufklärung, J2, Streitkräfte der Philippinen
- Generalmajor (i. R.) Harold W. "Punch" Moulton, Einsatzleiter, Europäisches
  Kommando, USA
- Generalmajor Roar Sundseth, Leiter des Cyber-Kommandos, Streitkräfte von
  Norwegen
- Konteradmiral Nicola De Felice, Direktor des Zentrums für Innovation in der
  Verteidigung, Generalstab der italienischen Verteidigungskräfte, italienisches
  Verteidigungsministerium
- Brigadegeneral Dennis Gyllensporre, Leiter der Abteilung Planung & Regeln,
  Streitkräfte von Schweden
 

CDANS ist die am meisten praxisorientierte Veranstaltung dieser Art in Europa und die einzige, bei der Experten Einsichten in traditionelle Cyberabwehr, Cyberattacken, CNI und Cloud-Computing geben.

Zu den Höhepunkten der CDANS 2013 gehören:

- Seltene Gelegenheit zum Kennenlernen der Perspektiven aus den Philippinen
  und den VAE hinsichtlich wesentlichen Bedrohungen für staatliche und finanzielle
  Institutionen durch elektronische Kriegsführung und Terrorismus
- Expertensicht der neuesten Trends, Strategien und Initiativen wichtiger
  internationaler Organisationen und Institutionen wie die World Bank, die Europäische
  Kommission, die Europäische Verteidigungsagentur, NATO und Network International
  (VAE)
- Möglichkeiten zur Initiierung und Einrichtung multilateraler
  Sicherheitspartnerschaften mit Militär-, Regierungs- und Industrieorganisationen
 

Weitere Informationen unter http://www.cdans.org, oder bei Defence IQ unter +44-(0)207-368-9737 oder E-Mail an defence@iqpc.co.uk unter Angabe von CDANS13_PR.

Informationen zu Defence IQ:

Defence IQ ist eine massgebliche Nachrichtenquelle für hochwertige und exklusive Kommentare und Analysen zu globalen Verteidigungs- und Militärthemen. Mit Interviews und Einsichten, die direkt von führenden militärischen und industriellen Experten in den Bereichen Luftabwehr, elektronischen Kriegsführung, Panzerfahrzeuge, Seeverteidigung, Landverteidigung und vielem mehr kommen, ist Defence IQ eine einzigartige Multimediaplattform zur Diskussion und Information über neueste Entwicklungen im Verteidigungssektor. http://www.DefenceIQ.com

Kontakt:

Medienkontakt: Stephanie McMillan, Defence IQ,
stephanie.mcmillan@iqpc.co.uk, +44(0)207-368-9327



Weitere Meldungen: Defence IQ

Das könnte Sie auch interessieren: