Defence IQ

UAS Training Forum bringt führende Nationen in London zusammen

London (ots/PRNewswire) - Die Nachfrage nach unbemannten Flugsystemen führender Luftwaffen nimmt weltweit von Jahr zu Jahr zu. Dementsprechend erwarten die Hauptakteure der Branche, dass der Markt sich innerhalb der nächsten zehn Jahre verdoppeln wird, da die zukünftigen Anforderungen vom UAS Training Forum festgelegt werden sollen (http://www.uastrainingconference.com/Event.aspx?id=414302).

Mitarbeiter der Luftwaffe, eingeschlossen derer der US Air Force, Royal Air Force, der italienischen Luftwaffe Aeronautica Militare, der deutschen Bundeswehr und der Sri Lanka Luftwaffe werden sich bei dem Treffen zusammenfinden, um die wichtigsten Trainingsherausforderungen, -anforderungen und -programme für eine Reihe von UCAV, HALE, MALE und kleinen UAS (http://www.uastrainingconference.com/Event.aspx?id=414302) Luftfahrzeugen zu diskutieren, unter anderem für den Global Hawk, den Scan Eagle und den Predator.

Leiter der italienischen Luftwaffe Brigadegeneral Giovanni Fantuzzi wird die Anforderungen der italienischen Luftwaffe für 2011 vorstellen, wobei er die zukünftige Leistungsfähigkeit und entsprechende Anforderungen sowie zukünftige Akquisitionen genauer erläutern wird.

Als Vertreter der Sri Lanka Luftwaffe wird der UAV Gruppenkommandeur Hauptmann Silshan Wasage erklären, wie die Anforderungen bei der Bekämpfung von Aufständen durch unbemannte Systeme erfüllt werden können und auf den Bedarf für verbessertes ISR-Training eingehen. Als Vertreter der RAF wird Oberstleutnant Jonathan Clarke die UK DAEDALUS Untersuchungsergebnisse und Erkenntnisse präsentieren.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.uastrainingconference.com oder rufen Sie die untenstehende Telefonnummer an.

INFORMATIONEN ZU DEFENCE IQ

Defence IQ ist der Gastgeber einer Reihe von Veranstaltungen weltweit und betreibt eine Online-Community für Fachkräfte aus dem Militär und dem Privatsektor. Wir stellen die Plattform bereit, auf der führende Abwehrexperten ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre strategischen Überlegungen teilen. Es ist unser Ziel, dem Militärpersonal und dem Privatsektor Ressourcen über strategische Verteidigung bereitzustellen und aktuelle Verteidigungsthemen abzudecken. Werden Sie Teil der Community: http://www.defenceiq.com/join.cfm

Ansprechpartner: Bilal Azmat, bilal.azmat@iqpc.co.uk, +44(0)207-368-9468

Kontakt:

Ansprechpartner: Bilal Azmat,
bilal.azmat@iqpc.co.uk,+44(0)207-368-9468



Weitere Meldungen: Defence IQ

Das könnte Sie auch interessieren: