FBC Media UK Ltd.

Post-Egypt - Politische Führer von Malaysia und der Türkei unterstützen eine demokratische, progressive Vision des Islams

Istanbul (ots/PRNewswire) - Der Premierminister von Malaysia, Najib Razak, und der stellvertretende Premierminister der Türkei, Ali Babacan, die Führer von zwei der weltweit grössten Demokratien mit muslimischer Mehrheit, treffen am Mittwoch, den 23. Februar, mit führenden Persönlichkeiten aus den Bereichen Religion, Business und Jugend in einem öffentlichen Aufruf zur Erhebung und Anerkennung des gemässigten Islams zusammen.

Die Forderungen, nach denen sich der gemässigte Islam gegen Extremismus aussprechen und die muslimische Welt politische und wirtschaftliche Reformen begrüssen solle, erfolgen zu einem Zeitpunkt, an dem die Ereignisse in Ägypten und Tunesien deutlich machen, welche Probleme es nach sich zieht, wenn die Bedürfnisse der Menschen nicht berücksichtigt werden. Die derzeitigen Ereignisse bieten die Möglichkeit zur Verankerung einer sozial und wirtschaftlich progressiven Agenda.

Der Premierminister Najib, der stellvertretende Premierminister Babacan, der ASEAN-Generalsekretär Dr. Pitsuwan und der Grosse Mufti von Syrien werden bei dem Event "The Global Movement for Justice, Peace and Dignity" im Conrad Hotel in Istanbul am 23. Februar sprechen.

Das Event fällt mit dem Besuch des Premierministers Najib in der Türkei vom 22. bis zum 23. Februar 2011 zusammen, in dessen Rahmen eine engere politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Nationen erörtert werden soll.

Für weitere Informationen, Medienbegleitung beim Event und Interview-Anfragen wenden Sie sich bitte an Caroline Bishop Tel.+44-207-038-0978, E-Mail: cbishop@fbcmedia.com

Kontakt:

Für weitere Informationen, Medienbegleitung beim Event
undInterview-Anfragen wenden Sie sich bitte an Caroline
BishopTel.+44-207-038-0978, E-Mail: cbishop@fbcmedia.com



Das könnte Sie auch interessieren: