DHfPG Schweiz GmbH

Bachelor-Casting für Studium im Zukunftsmarkt Hochschule in Zürich bestätigt Trend zu Bachelor- und Master-Abschlüssen

Studienberater Jürg Neukom / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/DHfPG Schweiz GmbH".

    Zürich (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100021347 -

    Wie der "Bologna-Report Fachhochschulen 2010" zeigt, sind Studiengänge an Fachhochschulen in der Schweiz beliebt, da ihre Absolventen am Arbeitsmarkt begehrt sind. Jürg Neukom, Berater am schweizer Studienzentrum der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) in Zürich, kann das nur bestätigen: "Aktuell studieren an unserer Hochschule bereits 2.700 angehende Fach- und Führungskräfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die zunehmende Nachfrage hängt zum einen mit dem positiven Feedback zusammen, das die Fachhochschulen in der Schweiz für die erfolgreiche Umsetzung der Bologna-Reform bekommen. Gleichzeitig sind Prävention, Fitness und Gesundheit Themen mit Zukunft, die interessante berufliche Perspektiven erschließen. "Mit dem aktuellen Bachelor-Casting bringt die Hochschule Studieninteressenten und potenzielle Ausbildungsbetriebe zusammen, denn die betriebliche Ausbildung ist neben Fernstudium und Präsenzphasen ein wichtiger Teil des Bachelor-Studiums: "Studieninteressenten können sich im Rahmen des Castings bis zum 31. März 2011 per E-Mail für ein Bachelor-Studium am schweizer Studienzentrum bewerben. Wer noch keinen passenden Ausbildungsbetrieb gefunden hat, für den ist das Casting jetzt eine tolle Gelegenheit."

    Die DHfPG bietet vier Bachelor- und zwei Master-Studiengänge in den Studienrichtungen Fitnessökonomie, Fitnesstraining, Ernährungsberatung sowie Prävention und Gesundheitsmanagement, die in über 40 europäischen Ländern anerkannt werden. Das praxisnahe, duale Bachelor-Studium an der Hochschule kombiniert eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit Präsenzphasen, die z.B. in Zürich absolviert werden können. Dadurch erwerben die Studierenden bereits während ihres dreijährigen Hochschulstudiums Berufspraxis. Im Rahmen ihrer Festanstellung im Ausbildungsbetrieb, der im Regelfall die Studiengebühren trägt, beziehen sie außerdem ein Auszubildendensalär. Das Master-Studium in Prävention und Gesundheitsmanagement, das direkt im Anschluss an ein Bachelor- oder Diplom-Studium möglich ist, kombiniert Fernstudium und Präsenzphasen.

    Die Bewerbung für das Bachelor-Casting erfolgt per E-Mail an:   j-neukom@dhfpg.de

    Weitere Infos beim Studiensekretariat der Hochschule in Zürich unter: Tel. +41/44/404'50'70.

ots Originaltext: DHfPG Schweiz GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
DHfPG, Studienzentrum Zürich
Tel.:        +41/44/404'50'70
E-Mail:    j-neukom@dhfpg.de
Internet: www.dhfpg.ch



Weitere Meldungen: DHfPG Schweiz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: