Myriad Group AG

Myriad stellt 'Alien Dalvik' vor, der die Ausführung von Android-Apps auf Nicht-Android-Telefonen ermöglicht

DÜBENDORF- ZÜRICH, Schweiz, February 11, 2011 (ots/PRNewswire) - Die Myriad Group AG (SIX: MYRN), ein weltweit führender Anbieter für Mobiltechnologie, der über 3,7 Milliarden Softwareanwendungen auf mehr als 2,2 Milliarden Telefone geliefert hat, gab heute die Einführung von Myriad Alien Dalvik bekannt. Dieser ermöglicht die Ausführung von Android-Anwendungen auf Nicht-Android-Plattformen. Die Einführung bringt den Android einem neuen Publikum näher und eröffnet somit Mobilfunkanbietern, Erstausrüstern und Eigentümern von App-Stores neue Einnahmemöglichkeiten. Alien Dalvik baut auf der Einführung von Dalvik Turbo auf und stellt Myriads neueste Android-Innovation vor, die die Ausführung von Android-Apps auf einer viel grösseren Bandbreite an Plattformen und Geräten ermöglicht. Anbieter, Erstausrüster und Eigentümer von App-Stores haben nun leicht Zugriff auf das Android-Ökosystem und können Android-Anwendungen über Betriebssysteme mit verschiedenen Geräten ganz ohne Leistungseinschränkungen einsetzen. Mit Alien Dalvik ist es möglich, die meisten Android-Anwendungen unverändert auszuführen, wodurch Eigentümer von App-Stores Android-App-Store-Dienstleistungen schneller starten können, indem sie Android Package (APK)-Dateien einfach umpacken. Für Nutzer ist Alien Dalvik vollkommen transparent. Alien Dalvik-Anwendungen erscheinen als systemeigene Anwendungen und können problemlos auf einem Gerät installiert werden, ohne den Nutzer zu stören. Der Nutzer bemerkt, dass er nun Zugriff auf eine grössere Bandbreite an Anwendungen hat. Dies hat eine steigende Anzahl an Downloads und ARPU zur Folge. "Die Verbreitung von Android war beeindruckend, doch es gibt weiterhin Wachstumsmöglichkeiten. Indem wir Android auf andere Plattformen erweitern, öffnen wir den Markt immer weiter und schaffen ein neues Publikum und neue Einnahmemöglichkeiten", so Simon Wilkinson, Chief Executive Officer der Myriad Group. Von Anwendungskomponenten bis hin zur kompletten Integration von Geräten liefert Myriad die besten Android-Lösungen. Als eines der Gründungsmitglieder der Open Handset Alliance (OHA) spielte Myriad schon sehr früh eine wichtige Rolle auf dem Gebiet der Android-Anwendungen. Anbieter, Erstausrüster und Eigentümer von App-Stores werden durch eine Zusammenarbeit mit Myriad für die Entwicklung oder Übertragung von Android-Anwendungen von Myriads grosser und einzigartiger Erfahrung in den Bereichen Java-Technologie und Android profitieren. Myriads Alien Dalvik wird im Laufe dieses Jahres auf der MeeGo-Plattform kommerziell zur Verfügung stehen. Weitere Plattform-Supports werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben. Alien Dalvik wird zum ersten Mal auf dem Nokia N900 beim diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona vom 14. bis zum 17. Februar bei Myriad auf The Avenue, Stand AV91, vorgeführt. Informationen zu Myriad Die Myriad Group AG ist der weltweite Marktführer für mobile Technologien und hat bisher über 3,7 Milliarden Softwareanwendungen auf mehr als 2,2 Milliarden Mobiltelefone geliefert. Ihr umfangreiches Portfolio umfasst Browser, Datentransfer, Java, soziale Netzwerke, Benutzeroberflächen und Middleware für alle Mobiltelefone, von sehr günstigen Handsets bis hin zu fortschrittlichen Smartphones. Das Unternehmen bietet sowohl individuelle Komponenten als auch komplette Lösungen, die es Herstellern und Anbietern von Handsets ermöglichen, beeindruckende Nutzererlebnisse auf Mobiltelefone zu liefern. Myriad entwickelt ebenfalls USSD-basierte Self-Care-Verbraucherplattformen, die über zehn Milliarden Nachrichten im Jahr an 220 Millionen Mobilfunknutzer über mehr als 35 Mobilfunkanbieter weltweit liefern. Myriad wurde von den branchenführenden Unternehmen Esmertec und Purple Labs gegründet. Myriad hält Niederlassungen in der Schweiz, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, den USA, Mexiko, China, Südkorea, Taiwan, Japan und Australien. Der Hauptsitz befindet sich in Dübendorf bei Zürich in der Schweiz. Myriad ist an der SIX Swiss Exchange notiert. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.myriadgroup.com. ots Originaltext: Myriad Group AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Jaime Tero, Tel: +1-415-989-9803, oder Kate Hamilton,+44-1252-519-832, press@myriadgroup.com

Das könnte Sie auch interessieren: