Basepoint Media

Bach MusicDNA verstärkt digitales Musikangebot von Basepoint Media europaweit
Mehr als eine Playliste: Fingerprint-Technologie und Mood-Tagging

    Göttingen (ots) - Über 6,6 Millionen Basepoint Media Tracks wurden bisher mit einem akustischen Fingerabdruck versehen und durch die Bach-MusicDNA[TM]Technologie mit Audio-Analyse-Informationen angereichert. Dadurch kann das Angebot von mehr als 1,2 Millionen weltweit vertretenen Künstlern erfasst, organisiert und auf benutzerfreundlichen Wegen zur Verfügung gestellt werden. Die Fingerprint-Technologie und das Mood-Tagging sind Meilensteine auf dem Weg zu einer noch vielseitigeren Musiknutzung.

    Intensive Partnerschaft: BACH Technology und Basepoint Media

    Basepoint Media www.basepointmedia.com als erfahrener Content und Technikanbieter des digitalen Musik-Marktes hat ein ´AddOn´ gelauncht. Dieses wurde von BACH-Technology www.bachtechnology.com als R&D-Partner des Fraunhofer-Instituts für Digitale-Medientechnologie(IDMT) geliefert. Das Analyse- und Auswertungsprogramm MusicDNA[TM] liefert Informationen zum Genre, Tempo und Stimmung jedes einzelnen Songs, sowie Vergleichsdaten. Die gewonnenen Informationen können dank AudioCodec problemlos mit Medieninformationen wie Liedtexten, Biographien und Künstler-News kombiniert werden.

    Leif Oestenkaer, Direktor Deutschland-Österreich-Schweiz, ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis: "Der Anwendungsbereich ist riesig.  Es dauert gerade mal 5 Sekunden eine Musikdatei in unsere Plattform einzuspeisen. Bei 6-7 Millionen Tracks bedeutet das natürlich eine erhebliche Maschinenlaufzeit. Aber wir wissen, das Ergebnis ist einzigartig! Es unterscheidet uns und unsere Kunden von Konkurrenten und ich bin überzeugt, dass wir allen vergleichbaren Anbietern digitaler Medien durch das Angebot von API-Plattform-Komponenten sogar einen Schritt voraus sind."

    Innovative Player sind der Schlüssel gegen Internet-Piraterie

    Paul Stuart, VP-commercials bei EMI-Nordic betont: "Die steigende Nutzerfreundlichkeit verstärkt die Vorteile gegenüber illegalen Musikanbietern. Hierzu brauchen wir Konzepte wie MusicDNA[TM]. Sie machen die Vorteile für zahlende Endnutzer sichtbar. Wir sind sehr froh über Partner wie Basepoint Media und Bach-Technology. Sie stehen an vorderster Front, wenn es darum geht, Lösungen zu entwickeln, von denen sowohl Konsumenten als auch Künstler profitieren."

Kontakt:

Basepoint Media www.basepointmedia.com Leif Oestenkaer, Direktor Deutschland-Österreich-Schweiz,lo@basepointmedia.com Tel:+495528982403 CEO, Jesper Bang-Olsen,jb@basepointmedia.com

CEO, Bach-Technology, Stefan Kohlmeyer,stefan@bachtechnology.com  

VP commercials EMI-Music-Noric, Paul Stuart,paul.stuart@emimusic.com



Das könnte Sie auch interessieren: