Klett Akademie AG

Im Fernstudium zur Marketingkarriere
Als erstes Schweizer Bildungsinstitut lanciert die Klett Akademie den Marketing-Fachausweis im praktischen Fernstudium

Zürich/Regensdorf (ots) - Der neue Lehrgang zum Marketingfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis bereitet erstmals im Fernstudium auf die eidg. Berufsprüfung des Berufsverbands vor. Erfolgreiche Absolventen erlangen den Titel «Marketingfachmann/-frau mit eidg. FA» und haben die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Berufskarriere im Marketing.

Hochwertige Weiterbildung muss weder örtlich noch zeitlich gebunden sein. Das beweist die Klett Akademie seit Jahren und entwickelt immer wieder attraktive und beliebte Lehrgänge im Fernstudium. Profitieren können von diesem individualisierten und flexiblen Weiterbildungskonzept ab sofort auch Berufsleute mit Ambitionen im Marketing. Die Klett Akademie bietet als erstes Institut den Lehrgang Marketingfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis als Fernkurs an. Absolventen des Programms erlangen ein Zertifikat der Klett Akademie, mit dem sie sich beim Berufsverband Swiss Marketing (SMC) für die eidg. Berufsprüfung anmelden können. Wer diese besteht, trägt danach den Titel «Marketingfachmann/-frau mit eidg. FA» und verfügt über beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Berufskarriere in der vielseitigen Marketingbranche.

Kursdauer und -tempo individuell anpassen

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die im Marketing bereits erste Erfahrungen gesammelt haben und diese vertiefen wollen, sowie an Absolventen der MarKom-Zulassungsprüfung. Wer durchschnittlich acht Stunden pro Woche investiert, kann die Weiterbildung in rund 15 Monaten absolvieren. Den Startzeitpunkt wie auch das Tempo bestimmen die Absolventen bei der Klett Akademie jedoch selbständig. Das sei der grosse Vorteil des flexiblen Fernstudienmodells, sagt Adrian Mathis, Leiter des Fachbereichs Wirtschaft bei der Klett Akademie. «Unsere Studierenden bestimmen individuell, wann, wo und wie rasch sie lernen.»

Interaktive Fachlehrerbetreuung am eigenen Computer

Allein gelassen werden sie dabei nicht. Alle Teilnehmer des Lehrgangs Marketingfachmann/-frau FA können während des Kurses von interaktiver und individueller 1:1-Fachlehrerbetreuung profitieren. «Es ist uns ein wichtiges Anliegen, jederzeit für unsere Studierenden da zu sein, sie während des Studiums zu betreuen und Fragen zu beantworten», unterstreicht Adrian Mathis.

Massgeschneiderte Lernmaterialien und hoher Praxisbezug

Ein Vorteil für die Studierenden ist auch, dass die Inhalte des Kurses Marketingfachmann/-frau eidg. FA bei der Klett Akademie nicht auf Marketing-Standardliteratur basieren, sondern dass der gesamte Lernstoff eigens aus der Prüfungsordnung und dazugehöriger Wegleitung entwickelt wurde. «Unsere Absolventen lernen also exakt diejenigen Inhalte, die dann auch geprüft werden», erklärt Mathis. Schliesslich wurde bei der Erarbeitung des Kursinhalts auf einen hohen Praxisbezug Wert gelegt. Deshalb wurden nicht weniger als 25 praktische Fallstudien mit einem hohen Anschauungswert ins Programm integriert.

Kontakt:

Sandra Fickel
Geschäftsführerin der Klett Akademie
E-Mail:sandra.fickel@klett-akademie.ch
Tel.: +41/44/842'16'03
Internet: www.klett-akademie.ch



Das könnte Sie auch interessieren: