bildung.ch

bildung.ch sucht Fernstudent des Jahres 2012

Zürich (ots) - Die Fernfachhochschule Schweiz und Universitäre Fernstudien Schweiz suchen erneut gemeinsam die Fernstudentin oder den Fernstudenten des Jahres. Dem Gewinner winkt der Hauptpreis von CHF 10'000. Neben dem Hauptpreis werden weitere attraktive Preise verlost.

Der Gewinner der ersten Ausgabe und somit Fernstudent des Jahres 2011 war der damals 27-jährige Skirennsportler Ralf Kreuzer. Der sympathische Walliser meisterte den Spagat zwischen Wirtschaftsstudium und Spitzensport, hat in der Zwischenzeit sein Bachelor-Studium erfolgreich abgeschlossen und sich zusätzlich für ein weiterführendes Master-Studium entschieden. Er hat sich im Online-Voting gegen 100 Fernstudierende aus der Schweiz und dem Ausland durchgesetzt. Nach dem grossen Erfolg von 2011 gilt es nun, den Fernstudenten des Jahres 2012 zu küren.

Der Wettbewerb ist bis zum 13. Februar 2012 offen. Anschliessend wird der Gewinner bis zum 5. März 2012 auf www.bildung.ch gewählt. Die Preisverleihung findet schliesslich am 23. März 2012 im Rahmen der Zürcher Weiterbildungsmesse am Hauptbahnhof Zürich statt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden und Kursteilnehmer, die im Jahre 2010, 2011 oder 2012 an einer Schweizer Fernschule einen Lehrgang belegt haben oder diesen zurzeit noch belegen. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos - einzige Bedingung: Die Erfolgsgeschichte eines Fernstudierenden: Was macht einen guten Fernstudierenden aus und was ist das nächste Ziel.

Anmeldung zum Wettbewerb und Teilnahmebedingungen: www.bildung.ch/wettbewerb

Kontakt:

Universitäre Fernstudien Schweiz
Nathalie Hutter, Kommunikationsverantwortliche Deutschschweiz
E-Mail: nathalie.hutter@fernuni.ch
Tel.: +41/27/922'38'63
Mobile: +41/79/945'65'05

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)
Ronny Mathieu
Abteilungsleiter Zentrale Dienste / Qualitätsmanagement
E-Mail: ronny.mathieu@ffhs.ch
Tel.: +41/27/922'39'18



Weitere Meldungen: bildung.ch

Das könnte Sie auch interessieren: