DAUERHOLZ AG

Dauerholz AG ist ausgewählter Ort 2011 bei "Deutschland - Land der Ideen"
Deutscher Tropenholz-Ersatz überzeugt in der Kategorie "Umwelt"

    Hamburg (ots) -

    - Querverweis: Eine aktuelle Broschüre und ein Flyer liegen in der
    digitalen Pressemappe zum Download vor und sind unter
        http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Mit der Idee einen deutschen Ersatz für Tropenholz herzustellen, überzeugte die Dauerholz AG die Juroren der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Wulff. Hergestellt werden aus Dauerholz vor allem Holzprodukte für den Garten, z. b. Terrassendielen. Unter 2.600 Bewerbern wurden insgesamt 365 Ideen ausgewählt. In der Kategorie "Umwelt" ist die Dauerholz AG ( www.dauerholz.de ) nun ein "ausgewählter Ort 2011". Erfunden hat das Verfahren ein deutscher Tischlermeister.

    Für die Anwendung von Holz im Außenbereich (z. B. für Terrassen oder Wanderwege) musste wegen der besseren Haltbarkeit bislang oft auf Tropenhölzer ausgewichen werden. Für Dauerholz wird in einem patentierten Verfahren einheimisches Holz mit Wachs getränkt, so dass es - wie Tropenholz - dauerhaft gegen Pilze, Parasiten und Feuchtigkeit gewappnet ist. Die Verwendung von heimischem Holz garantiert kurze Transportwege - der Import von Tropenholz wird überflüssig. Die Dauerholz AG ist zudem PEFC*-zertifiziert.

    SAVE THE DATE:

    Am Donnerstag, 28. April 2011 stellt sich die DAUERHOLZ AG in Dabel (Mecklenburg-Vorpommern) der Öffentlichkeit vor. Interessierte Journalisten sind eingeladen sich anzumelden. Ansprechpartner: Ines Iwersen, Tel.: 040-23 644 899-13, ines.iwersen@dauerholz.de

    Die Dauerholz AG

    2009 hat die DAUERHOLZ AG die Produktion im mecklenburgischen Dabel aufgenommen. Jährlich produzieren auf einem ehemaligen Kasernengelände fast 60 Beschäftigte ca. 10.000 Kubikmeter des Werkstoffes. Dauerholz ist bei Holzfachhändlern, GaLaBauern und Architekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

    Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen"

    "Deutschland - Land der Ideen" ist die gemeinsame Standortinitiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft. Schirmherr der Initiative ist Bundespräsident Christian Wulff. Ihr Ziel ist es, im In- und Ausland ein zeitgemäßes Deutschlandbild zu vermitteln und die Stärken des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandortes Deutschland zu betonen.

    (*Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes / Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldbewirtschaftung)

Pressekontakt:

Ines Iwersen Leitung Marketing und Kommunikation Dauerholz AG Heidenkampsweg 100 20097 Hamburg Telefon: +49 (40) 23 64 48 99-13 Telefax: +49 (40) 23 64 48 99-99 ines.iwersen@dauerholz.de www.dauerholz.de



Das könnte Sie auch interessieren: