Opacc Software AG

Wachstumskurs von Opacc eröffnet Top-Chancen für ICT-Fachkräfte

Kriens/Luzern (ots) - Der Krienser Softwarehersteller Opacc zählt seit über 28 Jahren auf ein stetiges Wachstum. Ein wichtiger Baustein des Erfolgs sind die rund 115 Mitarbeitenden. Um weitere Spezialisten und Talente anzuwerben, scheut das Unternehmen keinen Aufwand und geht auch mal unkonventionelle Wege.

Der Frankenschock, der digitale Wandel wie auch die generell zunehmende Komplexität treffen jede Branche anders und jedes Unternehmen muss sich seine strategischen Optionen für die Zukunft selber erarbeiten. Klar ist aber, dass gerade die Digitalisierung bestehende Business-Modelle komplett verändern oder gar ablösen wird. Die Dynamik wird zunehmen und die Anpassungsfähigkeit in allen Ausprägungen immer wichtiger. Der Frankenschock zwingt viele Unternehmen zu weiteren Effizienzsteigerungen und Automatisierungen. Opacc kann hierzu geeignete Lösungen anbieten. Die derzeit sehr hohe Nachfrage nach integrierten Anwendungen (ERP, CRM und WebShop) auf einer Plattform generiert bei Opacc volle Auftragsbücher.

Tiefe Fluktuation dank Investitionen in Aus- und Weiterentwicklung

Der grösste Teil der Opacc Spezialisten arbeitet im Bereich der Projektleitung. Weitere Teams kümmern sich um Software-Entwicklung, Support, Infrastruktur, Vertrieb/Marketing und Administration. Derzeit sucht Opacc zahlreiche Fachkräfte auf allen Stufen. Jedem neuen Mitarbeiter wird eine dreimonatige Ausbildung offeriert sowie jährlich mehrere Weiterbildungstage im firmeninternen OpaccCampus. «Wir investieren jedes Jahr einen siebenstelligen Betrag in die Aus- und Weiterbildung», sagt Professor Walter Dettling, zuständig für die interne und externe Ausbildung im Fachbereich. «Seit Jahren gelingt es uns dank verschiedensten Massnahmen, die Fluktuation sehr tief zu halten.»

Fortschrittliche Arbeitsbedingungen als Erfolgsfaktor

Mit der «Friendly Work Space®»-Zertifizierung setzte Opacc im Rahmen der bereits seit vielen Jahren gepflegten Work-Life-Balance-Strategie einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung der Firmenkultur. Regina Gripenberg, Verantwortliche für Personal und Finanzen: «Wir sind vom Nutzen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements überzeugt. Man darf es aber nicht isoliert betrachten, sondern als Teil einer umfassenden Personalentwicklung. So bieten wir beispielsweise Teilzeit- und Jahresarbeitsmodelle an.»

Top-Ranking bei kununu

Die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.com hat die beliebtesten Unternehmen der IT-Branche ermittelt. Opacc zählt seit Jahren zu den Top-10 in der Schweiz.

Gute Chancen für den Nachwuchs

Opacc fördert junge ICT-Talente. Im laufenden Jahr werden die Ausbildungsplätze für Lernende verdoppelt. Junge, talentierte Mediamatiker/innen erhalten die Chance für eine umfassende, individuelle Betreuung mit vielfältigen internen und externen Kursen.

www.opacc.ch

Kontakt:

Urs P. Amrein, Marketing Manager			
Opacc Software AG, Industriestr. 13, CH-6010 Kriens/Luzern,
Telefon +41 (41) 349 51 00, E-Mail: ursamrein@opacc.ch
www.opacc.ch


Medienbeauftragter: Stockerdirect AG, Beni Stocker, Agentur für
Marketing & PR, Rosenstr. 2, 6010 Kriens/Luzern,
Tel. +41 (41) 340 75 66, E-Mail: b.stocker@stockerdirect.ch


Weitere Meldungen: Opacc Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: