Opacc Software AG

ERP-Z Studie 2013: OpaccOne wiederum in der Pole Position

ERP-Z Studie 2013: OpaccOne wiederum in der Pole Position
Die Business Software OpaccOne von Opacc erhält Bestnoten von den Anwendern und profitiert zudem von einer sehr hohen Weiterempfehlungsquote. / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Opacc Software AG".

Kriens/Luzern (ots) - Seit 10 Jahren wird die Kundenzufriedenheit mit ERP-Systemen gemessen. Und seit 10 Jahren belegt OpaccOne einen Spitzenplatz! Die neuste Erhebung «ERP-Z» von i2s wurde soeben veröffentlicht. Die Studie präsentiert Nutzen und Perspektiven von ERP-Systemen aus Anwendersicht.

Die Erhebung wurde erstmals nicht auf einzelne Länder Schweiz, Deutschland und Österreich heruntergebrochen, sondern auf die DACH-Region als deutschsprachige Einheit. OpaccOne, die führende Schweizer Business Software für Handel und Industrie, belegt auch in diesem grösseren Kontext einen absoluten Spitzenplatz. Gerade im deutschsprachigen Raum treffen sehr hohe Kundenerwartungen auf eine hervorragende Leistungsdichte bei den Software-Anbietern, wie kaum irgendwo auf der Welt. In diesem kompetitiven Umfeld mit höchsten Qualitätsanforderungen behauptet sich die Schweizer Lösung OpaccOne seit vielen Jahren konstant auf den ersten Plätzen.

Erhebung aus Sicht der Anwender

Wie sieht die ERP-Realität in den Unternehmen aus? Wie zufrieden sind Anwender mit ihrer Lösung? Welchen Nutzen bringt ihnen die ERP-Unterstützung? Wie entwickelt sich der ERP-Einsatz in die Zukunft? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, hat i2s die Nutzung von ERP-Lösungen auf einer breiten empirischen Basis (über 1500 Bewertungen) genauer untersucht. Die Studie beleuchtet detailliert, welche Systeme in den Unternehmen wirklich installiert sind und zeigt die tatsächliche Zufriedenheit der Anwenderunternehmen in der Praxis des Tagesgeschäfts. Mehr Informationen zur Methodik und den Ergebnissen finden sich unter www.erp-survey.info

Kleinere Anbieter im Vorteil

Der ERP-Markt ist ein Mittelstandsmarkt. Die Studie zeigt, dass kleinere Software-Anbieter den Kundenbedürfnissen näher kommen als die globalen Player. OpaccOne erhielt für die «Kundenzufriedenheit insgesamt» sehr gute Noten und belegt deshalb Platz 1 in der Schweiz und Platz 2 im DACH-Raum. Opacc als Implementierungspartner belegt ebenfalls Platz 2 in der Schweiz und wird von vielen Anwendern gerne weiterempfohlen. Diese hohe Weiterempfehlungsrate ist nicht bei allen Anbietern mit guten Bewertungen der Fall, was durchaus Fragen offen lässt.

Opacc zeigt somit nach den ebenfalls sehr guten Vorjahres-Ergebnissen Kontinuität und ein spezifisches Qualitätsbewusstsein. Unter all den positiven Einzelbewertungen für die Business Software OpaccOne können die Kriterien Releasefähigkeit und Supportunterstützung hervorgehoben werden.

«Swiss Made Software» seit 25 Jahren

Mit der Software-Familie OpaccOne bietet Opacc langfristig tragende Konzepte für eine nachhaltige Business Automation. Eine Umsetzung erfolgt mit qualifizierten Dienstleistungen für die Einführung und den Ausbau, die Schulung, den Support und den laufenden Betrieb (Hosting). Opacc übernimmt die Projektverantwortung als Generalunternehmen oder für Teilbereiche. Stärken, Chancen, Ressourcen und Potenziale der Kunden werden erschlossen. Opacc bietet für OpaccOne als einziger Hersteller von Business Software eine 100%-ige Update-Garantie.

Kontakt:

Urs P. Amrein, Marketingleiter			
Opacc Software AG
Industriestr. 13
CH-6010 Kriens/Luzern
Telefon +41 (41) 349 51 00
E-Mail: ursamrein@opacc.ch

Medienbeauftragter:
Stockerdirect AG, Beni Stocker,
Agentur für Marketing, PR, Grafik
Rosenstr. 2
6010 Kriens/Luzern,
Tel. (+41) 041 340 75 66
E-Mail: b.stocker@stockerdirect.ch


Das könnte Sie auch interessieren: