SkySQL

Neu: 100% MySQL-Datenbank für Amazon Web Services
Die neue SkySQL Cloud Data Suite bringt hochverfügbare
MySQL-Datenbanken in die Cloud

Helsinki/München (ots) - SkySQL, führender Anbieter von Open-Source-Datenbank-Lösungen, kündigt die SkySQL Cloud Data Suite an. Sie ist das erste Software-Tool mit grafischer Benutzeroberfläche zur einfachen Bereitstellung und Verwaltung hochverfügbarer Open-Source-Datenbank-Cluster in der Cloud.

Die SkySQL Cloud Data Suite ist kostenfrei/Open-Source-Software und als Web-Service verfügbar. Ein auf MariaDB basierender Konfigurator bringt MySQL-Datenbanken 100-prozentig kompatibel, einfach und rasch in die Cloud. Dort lassen sie sich entsprechend unterschiedlicher Business-Anforderungen skalieren. Zu den Features gehören Replikation über multi-regional verteilte Server für hohe Verfügbarkeit sowie Online-Backup und -Restore der Server. Das Tool ist besonders darauf ausgelegt, die Sicherheit der Anwenderdaten zu beachten.

Merkmale und Nutzen

Mit der SkySQL Cloud Data Suite können Anwender ihre Cluster aus MySQL-Datenbank-Knoten mit vier einfachen Klicks für die Verwendung in Amazon EC2 konfigurieren. Eine erweiterte Konfiguration ermöglicht Kontrolle der eingesetzten Systeme bis ins Detail.

Das Cluster lässt sich automatisch, sicher und ohne weitere Interaktion über das Amazon-EC2-Konto des Benutzers einrichten. Nach der Installation steht ein voll funktionsfähiges und sicheres MariaDB-Cluster zur Verfügung, das 100-prozentig zur MySQL-Datenbank kompatibel ist und hohe Verfügbarkeit mit hoher Leistung verbindet.

Datenbank-Administratoren können eine grafische Konsole für administrative Aufgaben wie Backup, Restore, Isolation und Rekonfiguration der eingerichteten Nodes verwenden. Diese Konsole ermöglicht ferner über spezielle Funktionen eine Elastizität des Systems. So lassen sich ein oder mehrere Nodes planmäßig für ein paar Stunden offline und zu Stoßzeiten online schalten.

Bei einer Störung sorgt das integrierte Master-Tool für hohe Verfügbarkeit, automatisches Failover und Datensynchronisation eines Master-Nodes mit einem der verfügbaren Slave-Nodes. Node-Fallback ist eine einfache Ein-Klick-Operation an der Administrationskonsole. Die Bedienung der grafischen Benutzeroberfläche ist so einfach, dass auch Systemadministratoren mit begrenzter DBA-Erfahrung ein Cluster von Cloud-Datenbank-Instanzen effektiv verwalten können.

www.skysql.com

Kontakt:

ivos@markcom.de
Marketing Communications
+498081959772



Das könnte Sie auch interessieren: