Kenfair International (Overseas) Ltd.

8. Asia Expo in London setzt auf den Asien-Faktor, um Käufer anzulocken

    Hongkong (ots/PRNewswire) -

    Mit über 10.000 Besuchern aus dem Bereich Geschenkartikel und Haushaltswaren, die auf der Messe erwartet werden, ist die 8. Asia Expo in London gleich zu Beginn des Jahres die wichtigste Fachveranstaltung für Einkäufer asiatischer Produkte.

    Um dem steigenden Einkaufbedarf lokaler und internationaler Einkäufer gerecht zu werden, wird die Londoner Asia Expo-Ausstellung um einen Tag verlängert und dauert nun 4 Tage lang. Sie wird am Dienstag, dem 29. Januar, eröffnet und endet am Freitag, den 1. Februar 2008. Auf der 8. Asia Expo London, seit 2003 eine "UFI-geprüfte Veranstaltung", wird ein umfangreiches Spektrum typischer, vielfältiger und ganz auf Asien ausgerichteter Produkte aus den Branchen Geschenkartikel, Haushaltswaren, Werbegeschenke und Spielwaren zu sehen sein, die direkt aus Asien stammen.

    Führende Anbieter aus Hongkong, China, Taiwan, Indien, Korea, Pakistan, den Philippinen, Vietnam und Sri Lanka werden im Rahmen der 8. Asia Expo in London auf 600 Messeständen asiatische Produkte zu konkurrenzfähigen Preisen ausstellen. Die Einkäufer werden so Gelegenheit haben, originelle und ungewöhnliche Erzeugnisse, aber auch alltägliche und Gebrauchsgegenstände, darunter Kunst und Kunsthandwerk, Werbegeschenke und -Artikel, Einrichtungsgegenstände und Accessoires, Heimtextilien und Stoffe, Schreibwaren und Büroartikel, Baby- und Kinderartikel und Spielzeug, Bilder und Drucke, Tischgeräte, Reiseutensilien, Unterhaltungselektronik, festliche, saisonale und hochmoderne Geschenke und Apparate, sowie Scherzartikel, Modeaccessoires und Produkt aus dem Heim- und Gartenbereich.

    Die Messe 2007 wurde von insgesamt 10.161 Einkäufern besucht, ein solides Wachstum von 18 % gegenüber dem Besucheraufkommen des Vorjahres. Über 50 Prozent der Besucher kamen dabei aus Grossbritannien; viele Einkäufer reisten aber auch aus Frankreich, Italien, Deutschland und Spanien und aus noch entfernteren Regionen wie Südafrika, dem Nahen Osten und den USA an.

    Kenfair International, das Unternehmen, das die gleich zu Jahresbeginn stattfindende Asia Expo 2008 ausrichtet, ist optimistisch, was die bevorstehende Messe angeht, auch weil asiatische Produkte für europäische Einkäufer kommerziell besonders attraktiv sind. "Wir wissen, dass die Einkäufer ihren Besuch auf der Asia Expo in London fest in ihr Messebesichtigungsprogramm eingeplant haben. Der grosse Vorteil der Asia Expo ist, dass Fachbesucher die Möglichkeit haben, direkt aus Asien stammende Produkte zu sehen und auszuwählen. So können sie sich die Zeit und die Kosten für Reisen in verschiedene asiatische Länder sparen", erklärte Duncan Cheung, Geschäftsführer von Kenfair International.

@@start.t1@@      Die jährliche Asien-Produktmesse bietet:
      1) Ein zentrales Produktforum, wo Einkäufer Hunderte von führenden
          asiatischen Herstellern unter einem Dach antreffen können.
      2) Eine perfekte zeitliche Abstimmung mit anderen grossen Handelsmessen,
          die ungefähr zeitgleich in Europa stattfinden, wie die Birmingham
          Spring Fair (Vereinigtes Königreich), Ambiente (Deutschland) und
          Premiere (Deutschland).
      3) Ein bekanntes Veranstaltungszentrum, das Olympia Exhibition Centre,
          ein für Einkäufer ein bequem zu erreichender Ort in London, im Herzen
          Grossbritanniens.
      4) Ein professionelles Messemanagement und erstklassiger Service auf dem
          Messegelände, um sicherzustellen, dass sich der Messebesuch für
          Einkäufer möglichst effizient und angenehm gestaltet.@@end@@

    Einkäufer und Fachbesucher erhalten freien Eintritt zur Asia Expo London. Um die Messe zu besuchen, können sich Einkäufer, die sich nicht vorangemeldet und noch keinen Messeausweis erhalten haben, einfach am Eingang zur Grand Hall, Olympia, West London unter Vorlage ihrer Visitenkarte legitimieren lassen. Bitte besuchen Sie die Messewebsite http://www.londonasiaexpo.com für weitere Details und eine umfassende Liste der teilnehmenden Aussteller.

      Ansprechpartner:
        Amanda Lee
        Tel: +852-2311-8216
        E-Mail: amanda.lee@kenfair.com

    Website: http://www.londonasiaexpo.com

ots Originaltext: Kenfair International (Overseas) Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Amanda Lee von Kenfair, +852-2311-8216, amanda.lee@kenfair.com



Weitere Meldungen: Kenfair International (Overseas) Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: