Emil Frey AG

Sauber F1 Team ab sofort mit Autos der Emil Frey Gruppe unterwegs

Sauber F1 Team ab sofort mit Autos der Emil Frey Gruppe unterwegs

Zürich (ots) - Ab sofort sind die Fahrer und Teammitglieder des Sauber F1 Teams mit Topmodellen der Emil Frey Gruppe unterwegs. Die Übergabe der Fahrzeuge fand am 16. September auf dem Gelände der Sauber Motorsport AG in Hinwil statt.

Insgesamt 50 Fahrzeuge der Emil Frey Gruppe wurden im Beisein von Teamchef Peter Sauber an das Team des Rennstalls übergeben. Auch die Fahrer freuten sich auf ihre neuen Dienstwagen, insbesondere Sergio Pérez, der seinen nagelneuen Subaru WRX STI persönlich in Empfang nehmen konnte.

Die 50 Fahrzeuge wurden der Umwelt zuliebe auch nach Aspekten wie einem möglichst geringen Verbrauch und niedrigem CO2-Ausstoss ausgewählt. So gehören zum neuen Fuhrpark des Sauber F1 Teams nun auch Top-Modelle mit besonders verbrauchsarmen Dieselmotoren wie den neuen Jaguar XF 2.2 D oder Vorreiter der Hybrid-Technologie wie der neue Toyota Prius, der Lexus CT 200h sowie der Lexus RX 450h.

Die Emil Frey Gruppe führt so, nach einer fünfjährigen Unterbrechung, ihre Partnerschaft mit dem Sauber F1 Team vollumfänglich weiter und freut sich, das Team mit ihren Fahrzeugen unterstützen zu dürfen. Das ganze Unternehmen wünscht viel Freude an den neuen Autos und viel Erfolg für die kommende Saison!

Kontakt:

Henri Lyon
Emil Frey AG
Marketing Services
Tel.: +41/44/495'27'31



Weitere Meldungen: Emil Frey AG

Das könnte Sie auch interessieren: