Economic Shift

Neue Arten der Geschäftsführung für eine neue Welt - auf der Grundlage neuer Geschäftsmodelle

    Stockholm (ots/PRNewswire) - Die neu gegründete gemeinnützige Stiftung "Economic Shift" inspiriert Unternehmen zu einer andersartigen Geschäftsführung, um sowohl erfolgreich zu sein als auch einen Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten.

    Economic Shift stellt sich eine Wirtschaftswelt vor, in der wir ethische Werte, globale Umwelt- und Sozialfragen sowie die zunehmend dynamischen Beziehungen zwischen Kunden und Herstellern berücksichtigen. Letztendlich entscheiden die Kunden über den Wert von Produkten und Dienstleistungen.

    Die Werte der Verbraucher ändern sich. Mehr Menschen haben Zugang zu neuen Technologien, die es möglich machen, mit vielen Menschen in sehr kurzer Zeit zu kommunizieren und Nachrichten zu verbreiten, z.B. über soziale Medien. Unsere Gesellschaft hat bereits gezeigt, dass sie für neue Wege der Geschäftsführung offen ist. Dabei greifen die meisten Unternehmen jedoch immer noch auf Geschäftsmodelle zurück, die aus den Zeiten der Industrialisierung stammen.

    "Wir laden alle Stakeholder weltweit ein, sich an der Umsetzung und dem Ausbau dieser Vision zu beteiligen. Wir müssen unsere derzeitige Wirtschaftsstruktur weiterentwickeln, um die Erde zu schützen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass Unternehmen wachsen können", so Katarina Chowra, die Initiatorin von Economic Shift.

    Economic Shift möchte Fachleute und alle, die an diesem Thema interessiert sind, in unserer Gemeinschaft für einen Austausch von Wissen, Erfahrungen und Best Practices willkommen heissen: http://economicshift.org

    Einige Beispiele für die Fortentwicklung unserer Wirtschaftswelt:

    - Stakeholder aus Unternehmen haben mehr und mehr Interesse an Themen wie Umwelt, soziale Verantwortung und Ethik.

    - Produktion und Preisgestaltung werden zunehmend stärker individualisiert.

    - Soziale Medien ermöglichen die Verbreitung von Nachrichten, auch wenn keinerlei finanzielle Mittel zur Verfügung stehen.

    Economic Shift beruht auf dem Grundsatz, dass zwischen der Führung eines erfolgreichen Unternehmens und der gleichzeitigen Arbeit hin zu einer besseren Welt kein Konflikt bestehen sollte. Vielmehr lassen sich diese Ziele zeitgleich erreichen.

    Die Gründer von Economic Shift sind:  

    Katarina Chowra  

    Emma Ihre  

    Björn Vingård  

    Marianne Hamilton  

ots Originaltext: Economic Shift
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Weitere Informationen, Biographien, Fotos finden Sie
unter:http://economicshift.org/page/press-1 oder wenden Sie sich an:
KatarinaChowra, +46-70-635-8680, katarina.chowra@economicshift.org ;
Emma Ihre,+467-33346540, emma.ihre@economicshift.org



Das könnte Sie auch interessieren: