Sören Schnabel

`Famous in Paris` ist Kim Debkowskis zweite Single

    Hamburg (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Entgegen der öffentlichen Meldungen, Kim Debkowski, mit neu kreiertem Künstlernamen Kim Gloss, veröffentliche am 14. Januar 2011 ihre erste Single "Famous in Paris", lässt sich die Wahrheit nicht verfälschen, nämlich dass Kim bereits eine erste Single mit dem Titel "I don´t wanna let u go" veröffentlicht hat. Nach ihrem gescheiterten Versuch bei DSDS 2009, nahm Kim Debkowski von September 2010 bis November 2010 mit dem Hamburger Produzenten Sören Schnabel ihre erste Single "I don´t wanna let u go" auf. Doch DSDS 2010 Casting lockte erneut, Kim wurde angenommen, durfte mit den ausgewählten Sängern in die Karibik reisen, kam in die Shows und erreichte Platz 4 dieses Wettbewerbs.

    Eine bereits aufgenommene Single passte nicht so gut in die Bio der Sängerin und sollte möglichst gar nicht stattgefunden haben. Hier wehrt sich der Produzent, und das zu Recht. Kim, so seine Meinung, möchte alles auf ihrem Karriereweg mitnehmen, aber dann muss sie auch zu allem, was in der Vergangenheit passiert ist, stehen. Dass Kim diese erste Single "I don´t wanna let u go" unbedingt wollte, lässt sich auch durch das Lifestyler Video auf Youtube  - ( http://www.youtube.com/watch?v=HTAiz4GE7NY ) bestens beweisen. Hier redet Kim persönlich über die Produktion, und was sie damit beabsichtigt, und wie gut die Zusammenarbeit mit Sören Schnabel läuft; "lief" muss man im Nachhinein sagen.

Pressekontakt: Sören Schnabel MVrecords Bataverweg 26 22455 Hamburg Tel: 040-28799735 Fax: 040-55549151



Das könnte Sie auch interessieren: