Bergbahnen Kühtai GmbH & Co Kg

Kühtai ist Hotspot der Snowsport Industries of Great Britain - Internationale Medien und Topmarken auf 2.020 Metern - BILD

Beim SIGB (Snowsport Industries of Great Britain) Ski Test vom 24.-28.02.2014 stellen sich im Kühtai auf 2.020 Metern namhafte Wintersportmarken dem internationalen Branchenvergleich.

Kühtai (ots) - "Bereits zum dritten Mal in Folge gastiert der SIGB Ski Test bei uns im Kühtai. Die hervorragenden Pistenverhältnisse sowie die Vielseitigkeit des Geländes machen uns zu einem ausgezeichneten Partner für die Initiative", freut sich Mag. Philip Haslwanter Geschäftsführer der Bergbahnen Kühtai.

Im Rahmen der äußerst erfolgreichen Initiative SIGB Ski Test haben ausgewählte Testfahrer aus dem Schneesporthandel und den Medien die Gelegenheit, die Kollektionen des nächsten Winters in verschiedenen Einsatzgebieten auf Herz und Nieren zu prüfen. "Dabei ist der Ski-Test ganz besonders auf die Bedürfnisse der britischen Ski-Einzelhändler abgestimmt und bietet all jenen, die die Produktauswahl für ihr Sortiment ernst nehmen, eine einzigartige Test-Möglichkeit", erläutert Suitner.

Zwtl.: Rückblick: Der SIGB Test im Jahr 2013

Im vergangenen Jahr nahmen 145 Tester aus 26 Einzelhandels- und sechs Medienorganisationen am SIGB Test teil. Insgesamt konnten so mehr als 3.300 Testergebnisse über 22 verschiedene Ski-Marken und 810 Paar Ski erfasst werden.

Das große Medieninteresse machte im letzten Jahr auch den britischen Fernsehsender Channel 4 auf das Kühtai aufmerksam. Im Rahmen von "The Jump" lieferten englische Promis, unter anderem Eddie the Eagle, bei verschiedenen Bewerben im Kühtai sportliche Höchstleistungen ab und kämpften im Jänner 2014 um einen Einzug ins Finale der Show.

Zwtl.: Kühtai - Trainings-, Test- und Urlaubsbedingungen

Das Kühtai liegt auf über 2.020 Metern Seehöhe und zählt somit zu den höchsten Wintersportorten Tirols. Die Kombination aus guter touristischer Infrastruktur, größter Schneesicherheit und verkehrsgünstiger Lage (nur etwa 30 Minuten von Innsbruck entfernt) machen das Kühtai bei Gästen und Einheimischen zur attraktiven Wintersportdestination.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Bergbahnen Kühtai
   GF Mag. Philip Haslwanter
   6183 Kühtai
   Tel.: +43.5239.5229
   E-Mail: bergbahnen@lifte.at
www.lifte.at
   Alle aktuellen Pressemeldungen unter www.pressetexter.at. 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4037/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2014-02-20/10:00



Das könnte Sie auch interessieren: