PrismaLife AG

Die PrismaLife AG setzt sich für Kinder in Kambodscha ein

Ruggell (ots) - Zum Jahresauftakt unterstützt der führende Liechtensteinische Lebensversicherer PrismaLife AG auch dieses Jahr den Verein Tani e.V. - Perspektiven für Kinder in Kambodscha.

"Es ist für uns Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.", erklärt Markus Brugger, Chief Executive Officer der PrismaLife "Als international stark eingebundenes Unternehmen, ist es für uns wichtig sowohl nationale als auch internationale soziale Projekte zu begleiten und unterstützen. Gerade wenn es um das Wohlergehen von Kindern geht, setzt sich die PrismaLife AG gerne für eine bessere Zukunft ein. Deshalb unterstützen wir jedes Jahr das Projekt Tani."

Der Verein Tani - Perspektiven für Kinder in Kambodscha wurde im Jahr 2008 von Gabi und Johannes Turnher aus Rankweil sowie von Sabine und Martin Tumler aus Dornbirn (Österreich) gegründet. Beide Familien haben jeweils zwei Kinder aus Kambodscha adoptiert wodurch eine sehr intensive Beziehung mit diesem Land besteht. Der Wunsch, mehreren Kindern ein Aufwachsen unter menschenwürdigen Bedingungen zu ermöglichen, war geboren und wurde mit dem Bau eines Kinderdorfes umgesetzt. Die ehrenamtliche Arbeit des Vereins wird durch Spenden und den Verkauf des "Mäusekochbuches I & II" finanziert. Weitere Informationen unter www.tani.at oder www.tani.de.

Über PrismaLife

Die PrismaLife AG ist der führende Liechtensteinische Lebensversicherer mit Sitz in Ruggell. Das Unternehmen entwickelt Fondspolicen und Vorsorgeprodukte zur Absicherung biometrischer Risiken für den deutschen und österreichischen Markt. Die PrismaLife verwaltet Kundengelder in Höhe von über 640 Millionen Euro. Die Beitragseinnahmen 2011 betrugen 198.83 Millionen Euro. Infos unter: www.prismalife.com

Kontakt:

Felice Puopolo
PrismaLife AG
Telefon +423 237 00 00

felice.puopolo@prismalife.com



Weitere Meldungen: PrismaLife AG

Das könnte Sie auch interessieren: