Elevance Renewable Sciences

Elevance Renewable Sciences kündigt Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit Wilmar International und Bau einer biochemischen Raffinerie von Weltformat an

    Bolingbrook, Illinois, June 28, 2010 (ots/PRNewswire) - Elevance Renewable Sciences, Inc. (im Weiteren "Elevance") gab heute bekannt, mit Wilmar International Limited (im Weiteren "Wilmar"), einem der weltweit grössten Agrarkonzerne, ein Abkommen über die Gründung eines Gemeinschaftsabkommens für den Bau einer Bioraffinierie von Weltformat abgeschlossen zu haben. Das Gemeinschaftsunternehmen wird das hauseigene Bioraffinerie-Verfahren von Elevance nutzen, um hochwertige und hochleistungsfähige Chemikalien, hoch entwickelte Biokraftstoffe und Oleochemikalien herzustellen. Für diese Produkte besteht in den Bereichen Tenside, antimikrobielle Wirkstoffe, Schmiermittel, erneuerbare Biodiesel-Treibstoffe und umweltfreundliche Düsentreibstoffe bereits eine starke und schnell zunehmende Nachfrage.

    Die für eine industrielle Produktion ausgelegte Anlage wird zu Anfang eine Kapazität von 180 kMT (ca. 400 Mio. Pfund) aufweisen, wobei diese im Weiteren auf bis zu 360 kMT (ca. 800 Mio. Pfund) ausgebaut werden kann. Die Anlage wird in dem neuen, derzeit noch im Bau befindlichen, integrierten Fertigungskomplex von Wilmar in Surabaya, Indonesien, gelegen sein.

    Die neue Anlage wird voraussichtlich im Jahre 2011 betriebsbereit sein und wie alle auf dem Bioraffinerie-Verfahren von Elevance beruhenden Anlagen, unterschiedliche erneuerbare ölhaltige Grundstoffe wie Palmen, Senf, Sojabohnen, Jatropha und Altöle nutzen können.

    Sobald die Raffinerie betriebsbereit ist, wird sie umweltfreundliche Olefine, u. a. eine einzigartige Mischung aus Alpha- und internen Olefinen für Chemikalien und hoch entwickelte Treibstoffe, neuartige multifunktionale Ester und Säuren, u. a. 9-Decen-Säure, sowie eine erstklassige Mischung von Oleochemikalien und modernen Biotreibstoffen produzieren.

    "Das einzigartige Verfahren von Elevance passt hervorragend zu unserer derzeitigen Geschäftstätigkeit und zu unserem Produktangebot und bietet hochinteressante Wachstumsperspektiven. Es handelt sich um eine sehr kapitaleffiziente Möglichkeit, den Wert der von uns produzierten erneuerbaren Rohstoffe noch zu erhöhen", erklärte Rahul Kale, Leiter Biotreibstoffe und Oleochemikalien bei Wilmar. "Wir sehen der gemeinsamen Entwicklung und Inbetriebnahme des Verfahrens in unserer Anlage voller Zuversicht entgegen."

    "Als bei der Produktion, Veredelung und Vermarktung erneuerbarer Rohstoffe führendes Unternehmen, ist Wilmar der ideale Partner für diese erste industrielle Bioraffinerie, in die wir investieren", sagte K'Lynne Johnson, CEO von Elevance. "Wilmars umfassenden Möglichkeiten und die bereits bestehenden Betriebe in Asien werden es uns ermöglichen, die integrierte Anlage schnell aufzubauen, in Betrieb zu nehmen und in Kürze mit kostengünstigen, hochleistungsfähigen und auf erneuerbaren Rohstoffen beruhenden Spezialchemikalien auf den Markt zukommen. Dieses Gemeinschaftsunternehmen ist ein weiterer Schritt, der das Wachstum von Elevance auf internationaler Ebene vorantreiben wird."

    Die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens unterliegt noch bestimmten Bedingungen, u. a. den entsprechenden staatlichen Zulassungen.

    Informationen zu Elevance Renewable Sciences, Inc.

    Elevance Renewable Sciences, Inc. ist in Bolingbrook (US-Bundesstaat Illinois) ansässig und stellt eine breite Palette von Spezialchemikalien aus natürlichen Ölen her. Mithilfe der sogenannten Olefinmetathese, eines mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Verfahrens, produziert das Unternehmen Hochleistungswachse, funktionelle Öle, antimikrobielle Wirkstoffe, Schmiermittel, Zusatzstoffe und andere Chemikalien. Elevance wurde von Business Week zu den 10 erfolgreichsten Neugründungen des Jahres 2008 gewählt. Falls Sie mehr über das Unternehmen erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Website unter http://www.elevance.com.

    Informationen zu Wilmar International Limited

    Wilmar International Limited wurde im Jahre 1991 gegründet und ist heute Asiens führender Agrarkonzern. Er gehört in Bezug auf die Marktkapitalisierung zu den grössten an der Börse in Singapur notierten Unternehmen.

    Die Geschäftstätigkeit des Konzerns umfasst den Anbau von Ölpalmen, die Raffinerie von Speiseöl, Schroten von Ölsaat, Verarbeitung und Vermarktung von Speiseöl für den Endverbraucher, Spezialfette, Herstellung von oleochemischen Stoffen und Biodiesel und die Verarbeitung und Vermarktung von Körnern.

    Im Laufe der Jahre hat Wilmar ein robustes, integriertes Agrarindustriemodell aufbauen können, das die gesamte Wertschöpfungskette der landwirtschaftlichen Rohstoffverarbeitung, angefangen bei der Erzeugung und Verarbeitung bis hin zur Markenentwicklung, Verkaufsförderung und Vertriebsplanung einer breiten Palette landwirtschaftlicher Produkte umfasst. Dank seiner Grössenordnung, der integrierten Produktion und der logistischen Vorteile seines Geschäftsmodells, ist der Konzern in der Lage, bei jedem Schritt der Wertschöpfungskette Gewinnmargen zu erwirtschaften und dabei bedeutende Betriebssynergien und eine hohe Kosteneffizienz zu nutzen.

    Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter http://www.wilmarinternational.com.

      ANSPRECHPARTNER FÜR DIE PRESSE:
      Anthea Holley, Public Strategies, Inc.
      Tel.: +1-940-704-0777
      E-Mail: aholley@pstrategies.com

ots Originaltext: Elevance Renewable Sciences, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Anthea Holley von Public Strategies, Inc., Tel.:
+1-940-704-0777,E-Mail: aholley@pstrategies.com



Weitere Meldungen: Elevance Renewable Sciences

Das könnte Sie auch interessieren: