BWise

"Get into the flow" mit BWise 4.1.2

    NEW YORK und 'S- HERTOGENBOSCH, Niederlande, December 21, 2010 (ots/PRNewswire) -- BWise, der führende Anbieter von Governance-, Risikomanagement- und Compliance-Plattformen Lösungen (GRC) veröffentlichte heute die aktuelle Version seiner GRC Plattform ein. Die BWise 4.1.2. Ausgabe ermöglicht Ihnen, Ihre Risiken - auch Non-Compliance Risiken - besser zu verstehen und zu verwalten und Risikomanagement und Compliance wie einen normalen Geschsäftsprozess zu behandeln. Durch die Optimierung von Prozessen unter völlig neuen Gesichtspunkten werden Benutzer nahtlos in GRC-Abläufe eingebunden. Dies erhöht die operative Leistungsfähigkeit, indem es Benutzer erlaubt gezielter, effizientier und präziser zu arbeiten. BWise 4.1.2 stellt neue Funktionalitäten für (interne) Revisoren, Risiko-, Compliance- und Policy-Manager bereit.

    Flexibele Workflows und automatische Aggregierung  

    Mit der 4.1.2 Version hat BWise die Prozess-basierende Integration auf die nächste Ebene gebracht. Luc Brandts, CTO und BWise Gründer, erklärt: "Mit der Entwicklung unserer neuen Workflow-Funktionen wollten wir eine richtige Innovation auf den Markt bringen; wir integrieren jetzt Workflows in unsere weiteren Governance, Risikomanagement und Compliance Strukturen, und dies auf eine völlig neue Art und Weise. Das Ergebnis: Benutzer werden automatisch einbezogen und vom System durch den Prozess geführt, so dass sie sich besser auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

    Einfacher als je zuvor  

    Da BWise der Organisationsstruktur folgt, ist es zum Beipiel möglich, automatisch die Compliance-Bewertungen - auch die Adaption von Vorschriften und Compliance-Statements - bis zur obersten Unternehmensebene zu aggregieren. Dies gewährleistet mehr Transparenz für das Management basierend auf Informationen von allen Unternehmensebenen. Die Sarbanes-Oxley 302 Zertifizierung, die jährliche Prozess-Zertifizierung durch Prozesseigentümer und die Sicherheitszertifizierung durch IT Administratoren, jeweils mit Freigabe durch ihre Vorgesetzte sind nur ein paar Beispiele von den Möglichkeiten, die Ihre Arbeit einfacher als je zuvor werden lässt.

    "Get into the flow"  

    Mit dieser aktuellen Version von BWise werden neue innovative Funktionalitäten zur Verfügung gestellt, die durch Benutzerfreundlichkeit und rationalisierte Anwendung alle verschiedenen Benutzer im Audit-, Risiko-, Compliance- und Policy-Management in Fluss kommen lassen. Durch personalisierte Berichte und Dashboards auf ihren Homepages, können Benutzer sich auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren und haben die Möglichkeit, Aktivitäten zu priorisieren.

    Weitere Highlights:  

    - Offline-Testing sowie erweiterte Planung und Zeitmanagement  

    - Erweiterte Möglichkeiten im "drag and drop" Reporting: stellen Sie individuelle Berichte und Dashboards zusammen, um KPIs und KRIs zu überwachen.

    - Komplette Neugestaltung der Bewertungs- und Fragebogen-Funktionen - inklusive konfigurierbarer Workflows.

    - Moderne, benutzerfreundliche Bewertungsfragebögen, mehrseitig sowie mehrstufig konfigurierbar

    - Integration von Web-Komponenten wie Lehrvideos und -dokumente.

    - Durch weitere Integration mit Prozessmanagement haben Risikomanager die Möglichkeit, Prozessrisiken innerhalb Risiko- und Kontroll-Frameworks zu verbinden.

    - Auf technischer Seite wurde die BWise Lösung auf Basis höchster Sicherheit- und Skalierbarkeitsansprüche getestet.

    Im Februar veranstaltet BWise (englischsprachige) Webinars, in denen wir über die zahlreichen Neuerungen der BWise 4.1.2 Version informieren. Für eine Teilnahme sowie weitere Informationen besuchen Sie: http://www.bwisegrc.de

    Über BWise  

    BWise, gegründet 1994, ist der globale Marktführer im Bereich Enterprise Governance, Risk Management und Compliance (GRC) Software. Basierend auf einer langen Tradition im Geschäftsprozess-Management, bietet BWise durchweg integrierte und bewährte GRC-Lösungen. Mit diesen GRC-Lösungen unterstützt BWise eine Organisation dabei, all ihre Unternehmensrisiken und Compliance-Verpflichtungen unter Kontrolle' zu bekommen. Um diese Kontrolle zu erlangen, befähigt BWise seine Kunden, die Unternehmensverantwortlichkeit und die finanzielle, strategische und operationale Effizienz zu erhöhen sowie die Performanz zu maximieren und dabei die Risiken zu verstehen.

    Die GRC-Bedürfnisse Hunderter von Kunden in nahezu allen Märkten und Industrien in mehr als 80 Ländern werden von BWise befriedigt. Durch die Anwendung von Templates und einem Best-Practice Implementierungssansatz ermöglicht es BWise dem Management, Risiken zu beobachten und zu verwalten, sowie solchen Regulierungen wie Sarbanes-Oxley, ISAE3402 / SAS-70, Basel II und III und Solvency II, ISO-Standards, European Corporate Governance Codes und vielen anderen mehr entprechen zu können. BWise hat Niederlassungen in den Niederlanden, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und Indien. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.bwisegrc.de.

http://www.bwisegrc.de

ots Originaltext: BWise
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Media Ansprechpartner: BWise, Clarinda Dobbelaar, VP
ofMarketing, Email: clarinda.dobbelaar@bwise.com, Office:
+31(0)73-6464-915



Das könnte Sie auch interessieren: