Danone; YAKULT HONSHA CO., LTD.

Das vierte Probiotika-Jahresstipendium treibt weiterhin den Forschungswachstum

    Alexandria, Virginia (ots/PRNewswire) - Das Global Probiotics Council (GPC, der Weltrat für Probiotika), ein von Danone und YAKULT HONSHA CO., LTD. erstelltes Komittee, hat heute bekanntgemacht, dass der vierte Young Investigator Grant for Probiotics Research (YIGPRO, das Probiotika-Forschungsstipendium für junge Forscher) eingesetzt wird. Für das Stipendium sind zwei Preise von jeweils 50.000 USD vorgesehen für die jungen, aufsteigenden Stars. Der Fokus des diesjährigen Stipendiums ist, die Funktion von Probiotika und gastrointestinale Mikrobiota in der Gesundheit und Wellness. Bewerbungen werden bis zum 15. Februar 2011 entgegengenommen.

    "Unsere Vorstellung mit der Erschaffung vom Stipendiumsprogramm ist, wissenschaftliche Forschung in diesem aufkommenden Fachgebiet in den USA zu fördern, und dafür zum Aufbau einer globalen, wissenschaftlichen Basis beizutragen, das zu neuen Erkenntnissen, wie Probiotika der menschlichen Gesundheit zugutekommen können, führen wird," erzählt Sven Thormahlen, der Executive Vice President von R&D, Danone Research.

    Gestaltet sind die Stipendien, um Probiotika und gastrointestinale Mikrobiota in den USA zu befördern und um vielversprechende, junge Forscher in dieses Fachgebiet zu ziehen. Danone and YAKULT HONSHA CO., LTD. sind führende, globale Unternehmen und sind im Vorfeld, gesundheitsförderne Wirkungen von Probiotika ins Bewusstsein zu bringen, und dies mittels einer wissenschaftsbezogenen Unterrichtung.

    "Der Erfolg des Stipendiumsprogramms in den letzten drei Jahren bestätigt, dass junge Forscher an einer Beziehung zwischen Probiotika, gastrointestinale Mikrobiota und dem menschlichen Körper interesiert sind," so Herr Yoshihiro Kawabata, Senior Managing Director, YAKULT HONSHA CO., LTD. "Wir sind von der Qualität der Bewerbungen, die wir in den letzten drei Stipendiumsphasen erhalten haben, sehr beeindruckt, und wir erhoffen vergleichbare Resulate auch in diesem Jahr."

    Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die dem Wirt einen gesundheitlichen Vorteil bringen, wenn sie in ausreichender Menge aufgenommen werden. Die gesundheitsförderne Wirkung von Probiotika ist stammspezifisch - dies bedeutet, dass einzelne Stämme untersucht werden müssen, um deren speziellen Förderungen zu bestimmen. Forschungen zeigten, dass bestimmte, probiotische Stämme Verdauungsgesundheit fördern und das Immunsystem stärken können. Neue Forschung enthüllt die potenziellen Funktionen dieser Mikroorganismen - dies geht weit über die ursprüngliche Auffassung hinaus. Diese Stipendien werden wissenschaftliche Fortschritte bewirken, die weiterhin zum Literaturbestand beitragen, und dabei helfen, kritische Machanismen, die Probiotika gesundheitsförderne Wirkung entfalten lassen, zu enthüllen.

    Bewerbungsverfahren und weitere Informationen zum Young Investigator Grant for Probiotics Research Program [Probiotika-Forschungsstipendium für junge Forscher] stehen auf der folgenden Webseite zur Verfügung: http://www.probioticsresearch.com.

    Informationen zum Global Probiotics Council:

    Das Global Probiotics Council (GPC) wurde 2004 durch eine gemeinschaftliche Vereinbarung zwischen Danone und YAKULT HONSAH CO., LTD. gegründet. Die Funktion des GPCs ist, Probiotika in der Welt zu fördern und/oder befördern, wie zum Beispiel:

@@start.t1@@      i.    Probiotika und deren gesundheitsfördernen Wirkungen ins Bewusstsein
              zu bringen, mittels wissenschaftsbezogener Unterrichtung und der
              Verbreitung von Informationen an das Gesundheitspersonal und der
              Öffentlichkeit,
      ii.  Mit den Regierungbehörden und anderen relevanten Interessengruppen
              in Verbindung stehen, und
      iii. Eine Beziehung zu den führenden ForscherInnen und
              Forschungseinrichtungen aufzubauen und gemeinschaftliche Recherche
              im Fachgebiet Probiotika und intestinale Mikrobiota zu unterstützen.@@end@@

    Aktivitäten des GPC fingen mit der Gründung vom Probiotics Scientific Board in den USA an. Das Young Investigator Grant for Probiotics Research Programm [Probiotika-Forschungsstipendium für junge Forscher] wurde erstellt, um diesen Zielen nachzukommen durch ein Mitwirken in der Förderung der probiotischen Recherche in den USA.

    Informationen zu Danone & Danone Research:

    Danone ist der weltweit führender Hersteller von Joghurtprodukten. Diese Produkte werden mit dem Markennamen Dannon und Danone verkauft. Seid seiner Gründung hat Danone sein Geschäft auf Produktangebote aufgebaut, die gesundheitliche Wirkungen und Geschmack kombinieren. Danone Research ist als Organisation verantwortlich für alle Danone R&D Aktivitäten (mit weltweit 1.200 Beschäftigten). Denen ist beautragt, Danone-Produkte mit gesundheitlichen Wirkungen anhand wissenschaftlicher Beweise, zu formulieren. Sie erforschen auch die Auswirkungen der Ernährung auf die Gesundheit und bemühen sich, das Ernährungsprofil der Danone-Produkte weltweit zu verbessern.

    Probiotische Forschung ist unter anderem auch ein Hauptsachverstand von Danone Research. Über die letzten 90 Jahre hinweg hat Danone eine Sammlung von fast 4.000 Milchbakterienstämme oder "Kulturen" gesammelt. Neben dem Geschmack und der Konsistenz bieten manche von diesen Kulturen auch probiotischen Gesundheitseigenschaften an. Dies ist der Fall in Bifidobakterium Animalis DN-173 010, verwendet bei der Herstellung von Activia, und Lactobacillus casei DN-114 001, verwendet bei der Herstellung von DanActive. Da diese Kulturensammlung erhebliches Potenzial für Produktinnovation enthält, untersucht Danone Research dies mit Sorgfalt und setzt hochmoderne Techonologien zur Auswahl der zukünftigen probiotischen Bakterien ein. Weitere Informationen stehen Ihnen auf den folgenden Webseiten zur Verfügung. http://www.danone.com/en/research-innovations.html, http://www.dannon.com, http://www.research.danone.com

    Informationen zu YAKULT HONSHA CO., LTD.:

    YAKULT HONSHA CO., LTD., mit Hauptsitz in Tokio, Japan, ist, mit der Einführung vom ersten, probiotischen Einzelschussgetränk, Yakult(R), in 1935, der Pioneer der Welt in Probiotika. Yakult(R), gegründet durch den Mikrobiologen Dr. Minoru Shirota, enthält hohe Mengen vom Markenstamm Lactobacillus Casei Shirota. Yakult engagiert sich, die unendlichen Anwendungen für Probiotika und der Nutzung von intestinalen Bakterien in der menschlichen Gesundheit weltweit, zu recherchieren. Das Unternehmen hat zwei Institute für Wissenschaft errichtet zur Unterstützung deren Bemühungen: eins in Japan (Yakult Central Institute for Microbiological Research) und eins in Europa (Yakult Honsha European Research Center for Microbiology ESV). Seid der Entwicklung der Netzwerke im Ausland in 1964 hat Yakult seine Geschäfte auf 32 Länder und Gebiete aufgebaut. Neben der Herstellung vom international-bekannten, probiotischen Getränk, ist Yakult auch im pharmazeutischen Bereich für deren Entwicklung vom Campto Injection (Camptosar) - ein Arztneimittel vorderster Linie für Kolorektalkrebs in den USA - anerkannt. Yakult U.S.A Inc., eine Tochtergesellschaft von YAKULT HONSHA CO., LTD., ist ansässig in Torrance, Californien. Weitere Informationen stehen Ihnen auf den folgenden Webseiten zur Verfügung: http://www.yakult.co.jp/english, http://www.yakult.co.jp/institute,  http://www.yakultusa.com.

ots Originaltext: Danone; YAKULT HONSHA CO., LTD.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Patricia Kearney oder Ashley Hart,
+1-703-841-1600,gpc@probioticsresearch.com



Das könnte Sie auch interessieren: