WMF AG

Personeller Wechsel im Aufsichtsrat der WMF AG

Geislingen/Steige (ots) - In den Aufsichtsrat der WMF Württembergischen Metallwarenfabrik Aktiengesellschaft ("WMF AG") wurden auf Antrag des Vorstands und des Aufsichtsratsvorsitzenden der WMF AG durch das Amtsgericht Ulm für die Zeit bis zur nächsten Hauptversammlung der WMF AG vier neue Mitglieder berufen. Die Neubesetzungen erfolgten aufgrund der Niederlegung des Amtes durch die vier bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Herr Dr. Barrenstein, Herr Flaig, Herr Ingelfinger und Herr Müller. Die Mandatsniederlegung war auf den Zeitpunkt des Abschlusses des im Juli 2012 angekündigten Erwerbs der Stimmrechtsmehrheit an der WMF AG von der Crystal Capital GmbH sowie des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots für die Aktien der WMF AG durch die Finedining Capital GmbH, eine Holdinggesellschaft im Besitz von durch Kohlberg Kravis Roberts & Co. L.P. (gemeinsam mit verbundenen Unternehmen, "KKR") beratenen Fonds datiert. Entsprechend dem erworbenen Anteil am Grundkapital von rund 50 Prozent und rund 71 Prozent der Stimmrechte stellt KKR drei der insgesamt sechs Vertreter der Anteilseigner im Aufsichtsrat der WMF AG. Zudem wurde ein weiteres Mitglied neu in den Aufsichtsrat berufen.

Vorstand und Aufsichtsrat der WMF AG bedanken sich bei den ausscheidenden Mitgliedern des Aufsichtsrats für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit sowie für ihren geschätzten, fachlichen Beitrag zur dynamischen Entwicklung des Unternehmens. Neben Prof. Stefan Feuerstein verbleibt von den Anteilseignervertretern auch Dr. Bertram Kandziora im Aufsichtsrat der WMF AG. Neu bestellt wurden die Mitglieder Johannes Huth (Europachef von KKR), Silke Scheiber (Director bei KKR), Christian Ollig (Principal bei KKR) und Peer Knauer (Unternehmer). "Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit den neuen Mitgliedern im Aufsichtsgremium der WMF AG", sagt Thorsten Klapproth, Vorstandsvorsitzender der WMF AG. "Ich bin davon überzeugt, dass wir insbesondere bei der Intensivierung unseres internationalen Wachstums von den Qualifikationen, dem ausgeprägten Erfahrungsschatz und den Netzwerken unserer neuen Aufsichtsratsmitglieder profitieren werden." Der Aufsichtsrat der WMF AG besteht insgesamt aus zwölf Mitgliedern. Davon werden sechs Mitglieder von den Anteilseignern und weitere sechs von den Arbeitnehmern gewählt.

Kontakt:

Dr. Jörg Hass
wmf group
Eberhardstrasse
73312 Geislingen/Steige
Germany

Tel.: +49 73 31 25 85 29
Fax: +49 73 31 25 80 61

joerg.hass@wmf.de
www.wmf.de



Weitere Meldungen: WMF AG

Das könnte Sie auch interessieren: