PVA TePla AG

EANS-News: PVA TePla AG
Geschäftszahlen zum 1. Halbjahr 2011

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Quartalsbericht


Wettenberg (euro adhoc) - •       Geschäftszahlen entsprechen Planungen

•       Konzernumsatz bei 46,3 (VJ 63,9) Mio. Euro
•       Betriebsergebnis (EBIT) bei 3,6 (VJ 7,0) Mio. Euro
•       Auftragsbestand bei 96,9 (VJ 56,2) Mio. Euro
•       Umsatz- und Ergebnisprognose bestätigt
(Wettenberg, 12.08.2011) - Im ersten Halbjahr 2011 erzielte die PVA TePla-Gruppe
- spezialisiert auf Anlagen für die Kristallisation von Halbleiter-  und
Solarsilizium sowie auf Vakuum- und Hochtemperaturanlagen - einen Kon-zernumsatz
in Höhe von 46,3 Mio. Euro (VJ 63,9 Mio. Euro).  Das Betriebser-gebnis (EBIT)
lag bei 3,6 Mio. Euro (VJ 7,0 Mio. Euro). Der Auftragsbestand lag zum 30.06.2011
bei 96,9 Mio. Euro (VJ 56,2 Mio. Euro). Diese Werte ent-sprechen den Planungen
des Unternehmens. In der zweiten Hälfte des Ge-schäftsjahres werden auf Basis
der vorhandenen Aufträge ein höherer  Umsatz und ein höheres operatives Ergebnis
erzielt werden. Die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtgeschäftsjahr
2011 wird mit einem erwarteten Umsatz von 120 - 130 Mio. Euro und einer
EBIT-Marge zwischen 8-10% - jeweils am oberen Ende der Bandbreite - somit
bestätigt. 

Der Geschäftsbereich (GB) Industrial Systems konnte seinen Umsatz von 12,2 Mio.
Euro in der Vorjahresperiode auf 24,2 Mio. Euro verdoppeln, der GB Semiconductor
Systems erreichte 17,2 Mio. Euro (VJ 11,9 Mio. Euro) und der GB Solar Systems
4,8 Mio. Euro (VJ 39,7 Mio. Euro). Der Umsatzrückgang in diesem Geschäftsbereich
geht auf den geringen Auftragseingang im vergangenen Geschäftsjahr zurück. Durch
den Auftrag zur Lieferung von Kristallzuchtanlagen an ein Unternehmen in Asien
wird sich der Umsatz in der zweiten Jahreshälfte auf einem höheren Niveau
befinden.

Das Betriebsergebnis (EBIT) lag bei 3,6 Mio. Euro (VJ 7,0 Mio. Euro). Die
EBIT-Marge lag mit 7,7% aufgrund des geringeren Umsatzvolumens im ersten
Halbjahr noch unterhalb der für das Gesamtjahr prognostizierten Bandbreite von 8
- 10%. Der Kon-zernperiodenüberschuss erreichte 2,4 Mio. Euro (VJ 4,2 Mio.
Euro). 

Der Auftragseingang konnte im ersten Halbjahr 2011 gegenüber der
Vorjahresperiode von 41,7 Mio. Euro auf 90,4 Mio. Euro mehr als verdoppelt
werden und führte zu einer Book-to-bill-Ratio von 2,0 (VJ 0,7). Der
Auftragseingang hat sich in den ersten beiden Quartalen in nahezu allen
Produktbereichen gut entwickelt. Auch im Geschäftsbereich Solar Systems konnte
zu Beginn des zweiten Quartals ein größerer Auftrag zur Lieferung von
Kristallzuchtanlagen verzeichnet werden. Der Auftragsbestand erreichte zum
30.06.2011 96,9 Mio. Euro (VJ 56,2 Mio. Euro). 

Die Liquiditätssituation der PVA TePla Gruppe stellte sich auch im ersten
Halbjahr 2011 gut dar. Der operative Cash Flow war mit -0,6 Mio. Euro (VJ +10,0
Mio. Euro) leicht negativ, da nennenswerten Anzahlungen für neue Aufträge den
Auszahlungen für die Materialbeschaffung gegenüberstanden.

Für das Geschäftsjahr 2011 wird die bisherige Prognose eines Konzernumsatzes von
120 -130 Mio. Euro und einer EBIT-Marge von 8 - 10%, jeweils am oberen Ende der
Bandbreite, bestätigt.


Rückfragehinweis:
Dr. Gert Fisahn
Telefon: +49(0)641 68690-400
E-Mail: gert.fisahn@pvatepla.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: PVA TePla AG
             Im Westpark 10-12
             D-35435 Wettenberg
Telefon:     +49(0)641 68690-0
FAX:         +49(0)641 68690-800
Email:    ir@pvatepla.com
WWW:      http://www.pvatepla.com
Branche:     Misc. Industrials
ISIN:        DE0007461006
Indizes:     CDAX
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: PVA TePla AG

Das könnte Sie auch interessieren: