Swegon AB

TELLUS senkt Energieverbrauch um bis zu 30 Prozent

Göteborg/Mailand (ots) - Am Dienstag stellte Swegon auf der Mostra Convegno Expocomfort in Mailand, Italien, das innovative TELLUS Lüftungssystem vor.

Mit TELLUS können Hauseigentümer gegenüber einem herkömmlichen Lüftungssystem bis zu 30 Prozent der zum Belüften, Heizen und Kühlen eines Gebäudes benötigten Energie einsparen. Das gesamte System befindet sich in einem einzigen Gerät und lässt sich einfach installieren und bedienen.

"Je eher wir in den Planungsprozess für ein Gebäude einbezogen werden und unsere Kunden mit einer Gesamtlösung unterstützen können, desto größer sind die Chancen, mit einer wirtschaftlich effizienten Gesamtlösung Energie zu sparen. Die Kosten von TELLUS sind niedriger als beim Kauf und bei der Installation separater Komponenten", erklärt Markus Kalo, Produktmanager bei Swegon.

"Die Komponenten sind gleich, außer dass sie in einem kompakten, hochwertigen Gerät untergebracht sind. Viele unserer Systeme laufen jetzt schon seit fast zwei Jahren, und wir vertrauen auf unser Design", so Kalo weiter. "Als wir das kompakte Lüftungsgerät mit integrierter Steuerung - GOLD 1994 - auf den Markt brachten, dachten viele, es handele sich um zwei völlig verschiedene Systeme, die man nicht in einem einzelnen Produkt kombinieren könne. Das kompakte Gerät mit integrierter Steuerung ist mittlerweile aber nicht mehr wegzudenken und hat sich in der Industrie durchgesetzt. Auch bei TELLUS integrieren wir Heizung, Kühlung und Warmwasser in einer kompakten, energiesparenden Art und Weise."

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Gebäude zu belüften und die Temperatur zu steuern. Manchmal erfolgt die Kühlung einfach durch Luft, manchmal in Kombination mit wasserbasierten Modulen, die das Zimmer, in dem sie stehen, kühlen und heizen können. TELLUS kann beide Probleme lösen, wenngleich Luft und Wasser bevorzugt werden.

In Zukunft wird TELLUS wahrscheinlich in die USA, den Nahen Osten, Indien und China exportiert. Swegon, eine hundertprozentige Tochter der Investmentgesellschaft Latour, wird gegen Jahresende ein Werk in Indien und Büros in Shanghai, China, eröffnen.

Mats Holmqvist, CEO von Swegon:

"TELLUS ist ein fantastisches Beispiel für den ganzheitlichen, systembezogenen Ansatz von Swegon. Wir sind durch unsere Innovationen und die Maßstäbe, die wir immer wieder setzen, führend in der Branche und schaffen somit das weltbeste Innenklima für Mensch und Umwelt."

   Fotos und grafische Darstellungen finden Sie hier: 
http://db.tt/QNfzJFYQ 

Kontakt:

Gönna Petersen 
Public Relations

Swegon AB
PO Box 336
SE - 40125 Gothenburg

Phone +46 31 89 58 04
Mobile +46 739 178 713
Fax +46 31 89 94 69

Email gonna.petersen@swegon.se
www.swegon.com
www.swegon.se


Jan Schleifer
jsk kommunikationsberatung
Roonallee 17

Phone +49 41 02 69 19 133
Mobile +49 170 80 55 101

Email schleifer@janschleifer.de
www.janschleifer.de


Das könnte Sie auch interessieren: