OIL Insurance Limited (OIL)

Oil Insurance Limited (OIL) beschließt eine Dividende von 200 Millionen USD und ermächtigt das Management zur Implementierung seines strategischen Plans für 2016

Hamilton, Bermuda (ots/PRNewswire) - In der Vorstandssitzung am Donnerstag, den 8. Dezember, hat der Firmenvorstand eine Dividende von 200 Millionen USD beschlossen, die am oder vor dem 31. Dezember 2016 zahlbar ist. Der Vorstand hat diesen Beschluss in Verbindung mit der am 31. März 2016 beschlossenen Dividende in Höhe von 200 Millionen USD gefasst, die zu einem früheren Zeitpunkt in diesem Jahr ausgezahlt wurde, basierend auf der starken Kapitalposition von OIL und dem stabilen Managementplan des Unternehmens.

Zusätzlich zum Beschluss der Dividende hat der Vorstand das Management ermächtigt, mit der Implementierung seines strategischen Plans für 2016 fortzufahren, der die folgenden wichtigen Geschäftsbereiche umfasst: Produktangebote, Mitgliederservice sowie Marketing und Vertrieb. Der endgültige Plan wird den Mitgliedern auf der Jahresversammlung im März 2017 vorgelegt.

Roberto Benzan, der Vorsitzende von OIL, kommentierte: "Die Dividende in Höhe von 200 Millionen USD zeigt, dass der Vorstand den Aktieninhabern von OIL Liquidität zurückführt, wenn dies angebracht ist." Er fügte hinzu: "Der neu genehmigte Strategieplan ist dazu gedacht, das einzigartige Leistungsversprechen von OIL für unsere Aktieninhaber weiterzuentwickeln und zu verstärken, und ich freue mich auf die Implementierung des Plans."

Weitere Informationen über OIL und seine vierteljährlichen Finanzergebnisse zum 30. September 2016 finden Sie auf http://www.oil.bm.

Oil Insurance Limited (OIL) versichert über 2,9 Billionen an weltweiten Energie-Assets für mehr als fünfzig Mitglieder mit Immobilien-Limits bis zu 400 Millionen USD, wobei es sich um Immobilien mit A-Rating und einem Gesamtwert von mehr als 19 Milliarden USD handelt. Bei den Mitgliedern handelt es sich um mittelgroße bis große öffentliche und private Energieunternehmen mit mindestens 1 Milliarde USD an physischen Immobilienvermögen und einem Investment-Grade-Rating oder einem vergleichbaren Rating. Zu den angebotenen Produkten gehören Immobilien (Sachschaden), Unwetterschäden, sogenannte "Non Gradual Pollution", Kontrolle des Bohrlochs, Terrorismus, Cyber, Bau und Fracht. Zu den Branchensektoren, die OIL schützt, gehören Offshore- und Onshore-Erkundung & -Förderung, Veredelung und Marketing, Petrochemikalien, Bergbau, Pipelines, Stromversorgung und andere verwandte Energiebusinessbereiche.

Kontakt:

George Hutchings
SVP & COO unter george.hutchings@oil.bm oder +1-441-295-0905


Das könnte Sie auch interessieren: