OIL Insurance Limited (OIL)

Oil Insurance Limited (OIL) schüttet 400 Millionen US$ an Dividenden aus und gibt erstes asiatisches Mitglied bekannt

Hamilton, Bermuda (ots/PRNewswire) - OIL hielt am Dienstag, den 24. März, im Fairmont Southampton Hotel seine Jahreshauptversammlung (Shareholder's Annual General Meeting, AGM) für 2015 ab und führte die Überprüfung und Genehmigung der Jahresabschlüsse für 2014 sowie die Wahl des Vorstandes durch.

2014 verzeichnete OIL 551,7 Millionen US$ an versicherungstechnischen Erträgen. Unter Berücksichtigung der Nettoanlageerträge und Verwaltungskosten beliefen sich OILs Nettoerträge auf 731,0 Millionen US$. Weitere Informationen über OILs Finanzergebnisse für das Jahr 2014 entnehmen Sie bitte dem geprüften Jahresabschluss auf http://www.oil.bm. Nach Durchsicht genehmigten die Anteilseigner den Jahresabschluss und bestellten KPMG erneut als Wirtschaftsprüfer für das Jahr 2015.

Des Weiteren berichtete das Unternehmen, dass der Vorstand eine Dividende in Höhe von insgesamt 400 Millionen US$ für alle Anteilseigner (nach Stand vom 1. Januar 2015) festgesetzt hatte, die am 15. Juni und 15. Dezember 2015 in zwei identischen Raten ausgezahlt werden sollen, als Anerkennung für OILs anhaltenden finanziellen Erfolg und seine solide Finanzlage.

Robert D. Stauffer, President und CEO, erklärte: "Oil Insurance Limited engagiert sich dafür, seinen Mitgliedern langfristig von Nutzen zu sein, indem es beträchtliche Policenlimits mit grosszügigen AGB bietet und den Wertüberschuss, wo angemessen, über Prämiengutschriften und Dividenden zurückzahlt und ausserdem mögliche Zusatzdeckungen in Betracht zieht, um die Mitgliedschaft allgemein noch lohnenswerter zu machen."

George Hutchings, Senior Vice President und COO, erläuterte: "Dies war das beste Versicherungsjahr für OIL in der 43-jährigen Geschichte des Unternehmens. Darüber hinaus haben noch weitere Firmen beschlossen, OIL beizutreten. Eine davon ist der erste Energiekonzern aus Asien, der OIL-Mitglied wird."

Nach Ende des AGM tagte der Vorstand und wählte Gerard Naisse zum Vorsitzenden und Roberto Benzan zum Vizevorsitzenden.

Gerard Naisse, der neu gewählte Vorsitzende, erklärte, die 400 Millionen US$ Dividende sei ein klares Anzeichen für das Engagement des Vorstands dafür, die Anteilseigner von OIL am Erfolg zu beteiligen; vorangegangen waren mehrere Wertanstiege in den letzten Jahren, darunter eine Ausweitung des Policenlimits um 50 Mio. US$ auf 300 Mio US$ im Jahr 2012, eine Prämiengutschrift von 100 Mio. US$ im Jahr 2013, eine Dividende von 300 Mio. USD im Jahr 2014 sowie eine weitere Steigerung des Policenlimits um 100 Mio. US$ auf 400 Mio. US$ im Jahr 2015.

Weitere Informationen über OILs Schadensdeckung und damit zusammenhängende Beträge finden Sie auf http://www.oil.bm.

Oil Insurance Limited (OIL) versichert mehr als 2,8 Billionen US$ an Energie-Assets für über 50 Mitglieder mit Schadenslimits von bis zu 400 Millionen US$ und einem Gesamtvolumen von mehr als 19 Milliarden US$ an Schadenskapazität mit A-Rating. Mitglieder sind mittlere bis grosse öffentliche und private Energiekonzerne mit Sachanlagen im Wert von mindestens einer Milliarde US$ und Investment Grade Rating oder vergleichbarer Einstufung. Zu den angebotenen Produkten zählen Schaden (physischer Schaden), Sturm, kumulative Verschmutzung, Control of Well, Terrorismus, Cyber, Bau und Fracht. OIL versichert unter anderem die Branchenbereiche Offshore- und Onshore-Exploration und -Förderung, Raffination und Vermarktung, Petrochemie, Bergbau, Pipelines, Stromversorger und andere damit zusammenhängende Geschäftsbereiche.

Kontakt:

George Hutchings. SVP und COO. george.hutchings@oil.bm
+1-441-278-1123 Gail Miller. VP HR und Admin. Gail.Miller@omsl.bm
+1-441-278-1167 Karen Skinner. Executive Assistant.
Karen.skinner@oil.bm
+1-441-278-1109



Weitere Meldungen: OIL Insurance Limited (OIL)

Das könnte Sie auch interessieren: