OIL Insurance Limited (OIL)

Standard and Poor's bestätigt Oil Insurance Limiteds Finanzstärkerating von A- "stark" mit stabilem Ausblick

Hamilton, Bermuda (ots/PRNewswire) - Oil Insurance Limited (OIL) gab heute bekannt, dass Standard and Poor's am 28. November 2011 sein Finanzstärkerating für Versicherungen (Insurer Financial Strength Rating) von A- "stark" mit stabilem Ausblick bestätigt hatte. "Das Finanzstärkerating der in Bermuda ansässigen Oil Insurance Limited (OIL) beruht auf OILs starken Ressourcen zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit , seinem effektiven Produkt zur Befriedigung der Ziele von Risikomanagement-Programmen der Mitglieder und einer sehr starken Kapitalisierung." Standard and Poor's zählte eine Reihe weiterer positiver Eigenschaften von OIL auf und stellte fest, "das wichtigste Element für OILs konkurrenzfähige Position [sei] das Engagement seiner Mitglieder und die Stabilität seiner Mitgliederbasis."

Der Vorstandsvorsitzende Robert Stauffer meinte: "OILs Kapazität wird sich am 1. Januar auf 300 Mio. USD erhöhen und ist für viele unserer Mitglieder ein entscheidender Eckpfeiler. Dass Standard and Poor's die kontinuierliche finanzielle Stärke unserer Gemeinschaft anerkennt, ist für unsere derzeitigen und zukünftigen Mitglieder beruhigend."

George Hutchings, OILs Chief Operating Officer, erklärte: "2012 feiert OIL sein vierzigjähriges ununterbrochenes Bestehen, und dieses Rating bestätigt abermals die finanzielle Stärke unseres Versicherungsvereins, während wir unsere Mitgliedergemeinschaft weltweit vergrössern."

Oil Insurance Limited (OIL) versichert ungefähr zwei Billionen US-Dollar an weltweiten Energie-Vermögenswerten für mehr als fünfzig Mitglieder, mit Obergrenzen von bis zu 300 Mio. USD. Zu den angebotenen Produkten zählen Eigentum (physische Schäden), Sturmereignisse, nicht-sukzessive Verschmutzung, Bohrlochkontrolle, Terrorismus, Bau und Fracht. Zu den von OIL versicherten Branchenbereichen gehören Offshore- und Onshore-Exploration und -Production, Raffinerie und Vermarktung, Petrochemicals, Förderung, Pipelines, Energieversorgung und weitere damit verbundene Bereiche der Energiebranche.

Weitere Anfragen zu dieser Presseaussendung richten Sie bitte an:

Barry Brewer, VP Marketing. barry.brewer@oil.bm +1-441-278-1132.

 


Das könnte Sie auch interessieren: