Phadia

Phadia bringt Phadia 2500 und Phadia 5000 auf den Markt - eine wachsende Palette von Lösungen für die Allergie- und Autoimmunitätsdiagnostik

Uppsala, Schweden (ots/PRNewswire) -

        - Hochleistungs-Messgeräte für kombinierte Allergie- und
          Autoimmunitäts-Tests auf Grundlage von bewährten Phadia-Technologien
          für zuverlässige Ergebnisse 

Phadia, weltweiter Marktführer in der Diagnostik von Allergie- und Autoimmunerkrankungen, kündigte die Markteinführung seiner neuen Testgeräte für Allergie- und Autoimmunitäts-Tests an: Phadia 2500 und Phadia 5000.

(Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20110823/474620-a )

(Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20110823/474620-b )

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20101208/425503 )

Die neuen Hochleistungsgeräte ermöglichen einen kombinierten Allergie- und Autoimmunitäts-Test. Das bedeutet, dass ihr Durchsatz vier- bis fünfmal so hoch ist wie bei irgendeinem anderen kombinierten Gerät, das heute auf dem Markt ist. Mit dem Phadia 2500 können Labors bis zu 25.000 Ergebnisse pro Woche abliefern und bis zu 50.000 mit dem Einsatz des Phadia 5000. Beide Messgeräte sind flexibel einsetzbar, indem sie mehr als 600 Allergene und 80 Allergen-Komponenten analysieren können und zugleich ein Bedienfeld für Autoimmunitäts-Antigene bieten, das für die Bestimmung von mehr als 20 Autoimmunitäts-Störungen optimiert ist. Die Geräte lassen sich für hohes Betriebsaufkommen, besseren Kundendienst und Hilfe bei Problemfällen mit Lab Community verbinden - Phadias eigenem sicherem System zur Ferndiagnose.

"Phadia 2500 and Phadia 5000 basieren auf bewährter Technologie und bieten Flexibilität, hohe Auslastungsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Sie sind damit gut in der Lage, den Bedarf von stark ausgelasteten klinischen Labors nach kürzeren Durchlaufzeiten, einem grösseren Durchlauf und mehr Effizienz zu befriedigen", erklärt Peter Silfwerbrand, Executive Vice President.

Die neuen Hochleistungs-Geräte basieren auf derselben Technologie, die in der Produktfamilie von Phadia Laboratory Systems zum Einsatz kam, darunter bei Phadia 100, Phadia 250 und Phadia 1000. Wenn man mehrere Geräte von Phadia Laboratory Systems zusammenbringt und kombiniert, ergibt sich daraus eine Reihe einzigartiger Vorteile, da bei allen dieselbe Software verwendet wird, einschliesslich der zur Verwaltung von Testergebnissen, dem benutzerfreundlichen und intuitiven Phadia Information Data Manager, oder dem grössten Qualitätsprüfungs-Programm der Welt, dem optionalen Phadia Quality Club. Um die Effizient noch weiter zu steigern, können die Geräte an ein automatisiertes Laborsystem angeschlossen werden, das die Handhabung und den Transport von Probenröhrchen regelt.

Mit der heutigen Markteinführung bietet Phadia eine vollständige Palette von Geräten und Komponenten für Allergie- und Autoimmunitäts-Tests, die den Bedürfnissen sämtlicher klinischer Testlabors weltweit gerecht wird - von den kleinsten bis zu den allergrössten.

Mehr unter http://www.youtube.com/user/isitallergy?feature=mhsn#p /u/3/rcbczrgvqg0

Über Phadia

Phadia entwickelt, baut und vertreibt vollständige Bluttest-Systeme, welche die klinische Diagnose und Untersuchung von Allergien, Asthma und Autoimmunerkrankungen unterstützen. Unsere Aufgabe besteht darin, den Umgang mit Allergien, Asthma und Autoimmunerkrankungen deutlich zu verbessern, indem wir Fachleuten im Gesundheitsbereich überlegene Diagnosetechnologien und klinische Expertise zur Verfügung stellen. Mehr als sieben von zehn Allergie-Labortests weltweit stammen von uns sowie vier von zehn Autoimmunitäts-Tests für Labors innerhalb Europas. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.phadia.com oder folgen Sie uns auf YouTube: http://www.youtube.com/isitallergy.

        Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
        Ulf Bladin
        VP Global Marketing, Corporate Communication, Scientific Affairs
        Tel. +46-18-16-50-00
     ulf.bladin@phadia.com 

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Phadia

Das könnte Sie auch interessieren: