Phadia

Phadia-Produkte für Allergien und Autoimmunerkrankungen in Indien zum Handel zugelassen

    Uppsala, Schweden (ots/PRNewswire) - Der Import, Verkauf und Vertrieb der Diagnostika für Allergien, Asthma und Autoimmunerkrankungen von Phadia, einschliesslich ImmunoCAP and EliA, sind von den indischen Behörden genehmigt worden.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20101208/425503 )  

    Nach der offiziellen Genehmigung wird Phadia mit der Vermarktung eines breiten Portfolios an diagnostischen Produkten für grosse Handelslabore, Krankenhäuser und Forschungsinstitute sowie einzelne Ärzte beginnen.

    "Der indische Markt ist für Phadia strategisch bedeutend aufgrund seines hohen wirtschaftlichen Wachstums und einer sich vergrössernden Mittelschicht, die nach neuen und besseren Lösungen im Bereich der Gesundheitspflege verlangt," sagt Jean Forcione, Chief Operating Officer, PhadiaAB.

    Mit einer geschätzten Verbreitung von Allergien unter mehr als 30 Prozent der indischen Bevölkerung, die aus 1,2 Mrd. Menschen besteht, und einem erwarteten Wachstum des Labormarktes auf nahezu 20 Prozent, sieht Phadia ein erhebliches Wachstumspotential.

    Phadia eröffnete seine eigene Niederlassung in Indien im April 2010 und arbeitet bereits eng mit mehreren der grossen Handelslabore und privaten Krankenhausketten zusammen.

    Über Phadia  

    PhadiaAB ist ein weltweit führender Anbieter von Diagnostika in den Bereichen Allergien, Asthma und Autoimmunerkrankungen. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet vollständige Bluttestsysteme zum Management und zur Unterstützung klinischer Diagnosen. Phadia besitzt Vertriebsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Lieferanten in über 60 Ländern. Das Unternehmen befindet sich im Besitz der führenden europäischen Buyout-Firma Cinven. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.phadia.com

    Pressekontakt:  

    Ulf Bladin VP Marketing, Corporate Communication, Scientific Affairs Tel. +46-73-800-24-88 ulf.bladin@phadia.com

ots Originaltext: Phadia
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Pressekontakt: Ulf Bladin, VP Marketing, Corporate
Communication,Scientific Affairs, Tel. +46-73-800-24-88,
ulf.bladin@phadia.com



Weitere Meldungen: Phadia

Das könnte Sie auch interessieren: