Phadia

Phadia erwirbt Nanjing Wei Kang Le Trade Co. (WKL) in China

    Uppsala, Schweden (ots/PRNewswire) - Phadia gab heute einen Vertragsabschluss zur Akquisition von 100 Prozent der Anteile der chinesischen Vertriebsgesellschaft WKL vom Mutterunternehmen MeiRui bekannt. Die Übernahme erfolgt durch AllergonAB, einer hundertprozentigen Tochter von Phadia, und ist von der Genehmigung der chinesischen Behörden abhängig.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20101208/425503)  

    WKL hat seinen Sitz in Nanjing und vertreibt seit 10 Jahren Phadia-Produkte in China, darunter auch ImmunoCAP. WKL beschäftigt über 50 Mitarbeiter und beliefert mehr als 100 Krankenhäuser in den grösseren Städten Chinas.

    Die chinesischen Transaktionen gehören zu den am schnellsten wachsenden Unternehmensbereichen bei Phadia. Die Verbreitung von Allergien steigt, in Zukunft werden voraussichtlich 30 Prozent aller Kinder eine Form der Allergie entwickeln.

    "Die Akquisition ist für Phadia von strategischer Wichtigkeit. Sie wird die Diagnose und das Management von Allergien weiter verbessern und bietet eine starke Plattform für beschleunigtes Wachstum," erklärt Jean Forcione, Chief Operating Officer, PhadiaAB.

    Die Transaktion ist abhängig von der behördlichen Genehmigung, ihr Abschluss ist für Ende 2010 geplant.

    Über Phadia  

    PhadiaAB ist ein führender, globaler Anbieter von Diagnostika in den Bereichen Allergien, Asthma und Autoimmunerkrankungen. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vermarktet vollständige Bluttestsysteme zur Unterstützung von klinischer Diagnose und Monitoring. Phadia besitzt Vertriebsgesellschaften in über 20 Ländern und Lieferanten in rund 60 Ländern. Das Unternehmen befindet sich im Besitz der führenden europäischen Buyoutfirma Cinven. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.phadia.com

      Medienkontakt:
      Ulf Bladin
      VP Marketing, Corporate Communication, Scientific Affairs
      Tel. +46-73-800-24-88
      ulf.bladin@phadia.com

ots Originaltext: Phadia
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Medienkontakt: Ulf Bladin, VP Marketing, Corporate
Communication,Scientific Affairs, Tel. +46-73-800-24-88,
ulf.bladin@phadia.com



Weitere Meldungen: Phadia

Das könnte Sie auch interessieren: