media control GmbH

MEGA Charts: Erneuter Wechsel der vier Spitzenpositionen

Baden-Baden (ots) - Frisch erhoben zeigen die MEGA Charts von media control auch in Chartwoche 19 (Erhebungszeitraum 01.05. - 07.05.15) wieder spannende Veränderungen auf!

DAT ADAM, Blur und WEEKEND werden von der BRAVO Hits89 (#1), Mumford and Sons (#2) und XATAR ( #3) abgelöst, gefolgt von Tocotronic's Neueinstieg (#4) und überreichen diesen damit auch die Zepter der ihnen entsprechenden Genre Charts. Lediglich DAT ADAM konnten sich auch in der zweiten Woche nach ihrer VÖ noch in den Top 10 der relevantesten Alben halten (#7). Die Neueinsteiger machen sich zudem auf dem Top5-Radar der Artist Charts bemerkbar!

Unangetastet in den Song Charts hingegen bleibt der 21-jährige Belgier Lost Frequencies mit "Are You With Me". Den einzigen Neueinstieg in den Top 10 übernimmt Sarah Connor mit "Wie Schön Du Bist".

Im Web spricht man vor allem kurz nach ihrer VÖ am häufigsten über Mumford & Sons. Außerdem bringt die Michael Jackson Memory Tour auch den King of Pop wieder ins Gespräch und damit von Null auf Platz #5 der Web Charts.

Die gesamten TOP 100 der Song-, Album-, Artist-, Genre- und Web-Charts samt Prozentbarometer und graphischen Chartverläufen auf www.charts.de

Kontakt:

Lars Niedrée
Senior Manager Corporate Communications
Telefon 07221 / 309 0
l.niedree@media-control.de



Weitere Meldungen: media control GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: