ConvaTec Healthcare

ConvaTec Healthcare kündigt Emission von verbrieften vorrangigen Anleihen und vorrangigen Anleihen an

Skillman, New Jersey (ots/PRNewswire) - ConvaTec Healthcare, ein weltweit führender Entwickler, Hersteller und Vermarkter von innovativen medizinischen Technologien zur kommunalen und krankenhäuslichen Gesundheitsversorgung, gab heute bekannt, dass das Unternehmen verbriefte vorrangige Anleihen sowie vorrangige Anleihen im Umfang von 1.870.000.000 USD (äquivalent) emittieren wird. Dies geschieht im Zusammenhang mit der beabsichtigen Fremdkapitalrefinanzierung bestehender Kreditfazilitäten, die sowohl vorrangige Anleihen als auch Mezzanin-Finanzierungen enthalten. Die Neuemission wird dabei nicht entsprechend des Securities Act bzw. sonstiger staatlicher Wertpapiergesetze angemeldet. Die neuen Anleihen dürfen in den Vereinigten Staaten ohne Befreiung von den zulassungsrechtlichen Bestimmungen des Securities Act von 1933 einschliesslich geänderter Fassungen bzw. sonstigen staatlichen Wertpapiergesetzen weder zum Kauf angeboten noch verkauft werden. Informationen zu ConvaTec ConvaTec ist ein führender Entwickler und Vermarkter von innovativen medizinischen Technologien. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Kernbereiche Stoma-Versorgung, Wundtherapeutika, Kontinenz und Intensivpflege sowie Infusionsgeräte. Die Produkte von ConvaTec unterstützen Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen sowohl in Krankenhäusern als auch in der kommunalen Gesundheitsversorgung. Von seinem operativen Hauptsitz in Skillman im US-Bundesstaat New Jersey aus ist das Unternehmen in über 100 Ländern geschäftlich aktiv und versorgt Verbraucher und Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen auf sechs Kontinenten. Besuchen Sie http://www.convatec.com für weitere Informationen. Diese Pressemeldung enthält bestimmte vorausschauende Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Vorausschauende Aussagen sind grundsätzlich Aussagen, die nicht auf historischen Tatsachen beruhen. Bestimmte vorausschauende Aussagen werden mithilfe bestimmter Begriffe wie beispielsweise "abzielen", "ausgehen", "glauben", "fortführen", "könnte", "schätzen", "erwarten", "vorhersagen", "richten", "beabsichtigen", "dürfen", "planen", "potenziell", "vorwegnehmen", "prognostizieren", "sollte" oder "wird" bzw. der negativen Form dieser Begrifflichkeiten sowie vergleichbarer Terminologie kenntlich gemacht. Andere ergeben sich aus dem jeweiligen Kontext der einzelnen Aussagen. Diese Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unwägbarkeiten. Alle von uns an dieser Stelle wie auch in zukünftigen Berichten und Erklärungen getätigten vorausschauenden Aussagen enthalten keinerlei Garantien im Hinblick auf zukünftige Leistungen. Tatsächliche Ergebnisse können erheblich von vorausschauenden Aussagen abweichen. Grund hierfür sind zahlreiche Bestimmungsfaktoren im Zusammenhang mit unserer Strategie sowie unseren Perspektiven und Wachstumsprognosen einschliesslich operativer und finanzieller Zielsetzungen; das erwartete Marktwachstum auf den von uns bedienten Märkten; unser wettbewerbsintensives Geschäftsumfeld; allgemeine wirtschaftliche Perspektiven, insbesondere die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf europäischen und US-amerikanischen Märkten; steigende Nachfrage nach unseren Produkten, erhöhte Marktdurchdringung unserer Produkte auf den verschiedenen Märkten, Kostenerstattungssätze für unsere Produkte sowie ähnliche Kennzahlen; unsere Expansionspläne einschliesslich der geplanten Expansion in Schwellenmärkte und das dortige Wachstum; unsere Fähigkeit, notwendige gesetzliche Zulassungen sowie wünschenswerte Kostenerstattungssätze für unsere neue entwickelten Produkte und Technologien zu erhalten; sowie unsere Fähigkeit, attraktive neue Produktkonzepte und Technologien einzuführen und zu vermarkten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen vorausschauenden Aussagen beziehen sich ausschliesslich auf ihr Veröffentlichungsdatum. Das Risiko, dass tatsächliche Ergebnisse erheblich von den an dieser Stelle veröffentlichten Erwartungen abweichen, nimmt im Laufe der Zeit weiter zu. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, vorausschauende Aussagen jeglicher Art aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen öffentlich zu aktualisieren. Diese Bekanntmachung richtet sich ausschliesslich an Personen bzw. wird ausschliesslich (i) Personen zugestellt, die sich ausserhalb des Vereinigten Königreichs aufhalten. Gleiches gilt für (ii) Personen, die über Berufserfahrung in Investitionsbereichen verfügen, die in Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Finanzwerbung) Order 2005 (die "Verordnung") festgelegt sind; sowie für (iii) vermögende juristische und sonstige Personen, denen diese Bekanntmachung rechtmässig zugestellt werden darf. Als Rechtsgrundlage dient Artikel 49(2) (a) bis (d) der Verordnung (alle derartigen Personen werden dort als "relevante Personen" bezeichnet). Alle Investitionsaktivitäten im Zusammenhang mit dieser Bekanntmachung sind relevanten Personen vorbehalten und werden ausschliesslich mit diesen Personen eingegangen. Jede Person, die keine sogenannte relevante Person ist, sollte sich weder auf dieses Dokument noch auf dessen Inhalt verlassen bzw. auf Grundlage dieses Dokuments handeln. Der sogenannte Stabilizing Manager kann im Zusammenhang mit dieser Emission von Anleihen eine Mehrzuteilung vornehmen oder Transaktionen durchführen, um den Marktpreis der Anleihen zu stabilisieren und so in beiden Fällen ein höheres Niveau herbeizuführen, als auf sonstigem Wege erreicht werden könnte. Dabei besteht jedoch keinerlei Garantie, dass derartige Stabilizing Manager (bzw. als Vertreter eines Stabilizing Manager handelnde Personen) solch stabilisierende Massnahmen auch durchführen werden. Stabilisierende Massnahmen können am bzw. nach dem Tag der Veröffentlichung der finanziellen Rahmenbedingungen bezüglich des Angebots der Anleihen erfolgen. Sollten derartige Massnahmen erfolgen, können sie jederzeit innerhalb von 30 Kalendertagen nach Emission der Anleihen und innerhalb von 60 Tagen nach Zuteilung der Anleihen wieder eingestellt werden. Dieses Dokument gilt als Werbung und wird zur Einhaltung der zutreffenden Bestimmungen der Direktive 2003/71/EC veröffentlicht. In Rechtsgebieten, in denen Angebotseinholungen bzw. Verkäufe dieser Art gesetzlich unzulässig sind, ist diese Bekanntmachung weder als eine Aufforderung zum Kauf, noch als Einholung von Kaufangeboten bezüglich der neuen Anleihen aufzufassen. Medienkontakt Nimisha Savani +1-908-904-2522 Nimisha.savani@convatec.com ots Originaltext: ConvaTec Healthcare Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Nimisha Savani, ConvaTec Healthcare, +1-908-904-2522,Nimisha.savani@convatec.com

Das könnte Sie auch interessieren: