Cardia Bioplastics

Cardia Bioplastics gibt bekannt Zusammenarbeit mit Nestlé für umweltfreundliche Verpackackungsalternativen

Melbourne, Australien (ots/PRNewswire) - Cardia Bioplastics gibt bekannt Zusammenarbeit mit Nestlé S.A., dem grössten Hersteller von Verbrauchsgütern weltweit, für umweltfreundliche Verpackackungsalternativen. Cardia Bioplastics Geschäftsführer Dr Frank Glatz sagte: "Die Zusammenarbeit mit Nestlé eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten, neue Kunststoffverpackungen mit ausgezeichneter Funktionalität und verbessertem Umweltprofil zu entwickeln. Das Erfolgskriterium unserer Zusammenarbeit ist die Entwicklung von Verpackungsprodukten mit positivem Umweltprofil und zertifiziertem Lebensmittelkontakt, bei Gewährleistung ausgezeichneter Verpackungsfunktionalität über den gesamten Lebenszyklus der Verpackung." "Cardia's Produktangebot ist differenziert und basiert auf patentierten flexiblen Mehrschichtfolien und formstabilen Verpackungsprodukten, die den höchsten Verpackungsanforderungen entsprechen." Cardia ist sehr gut positioniert, um von dem Trend zu nachhaltigen Verpackungen zu profitieren. Cardia bietet seinen Kunden die Wahl zwischen nachhaltiger Cardia BiohybridTM Technologie (weniger Öl, niedrigere CO2 Bilanz) oder Cardia Compostable Technologie (Produkte zertifiziert kompostierbar gemäss internationaler Standards) für ihre Verpackungs- oder Plastikprodukte an. Cardia's nachhaltigen Verpackungsmaterialien sind geeignet für eine breite Anwendung inklusive flexibler Verpackungsfolien, Spritzguss, Blasformen, Schaum, Extrusion und Beschichtungsanwendungen. Über Cardia Bioplastics Cardia Bioplastics Limited entwickelt, produziert und vermarktet biologisch abbaubare Verpackungsmaterialien und Endprodukte aus erneuerbaren Resourcen für die Verpackungs- und Kunststoffverarbeitende Industrie. Das Unternehmen verfügt über ein umfangreiches Patent Portfolio. Das Wachstum von Cardia Bioplastics wird vom weltweiten Trend hin zu nachhaltigen Verpackungslösungen positiv beeinflusst. Cardia Bioplastics wurde im Jahr 2002 in Australien gegründet. Der Sitz und die Anwendungsentwicklung des Unternehmens befindet sich in Melbourne, Australien. Die Produktionsstätte und Produktentwicklung ist in Nanjing, China. Cardia Bioplastics verfügt über Niederlassungen in Amerika, Deutschland, Grossbritannien, Malaysia und China. Über ein Netzwerk von führenden Lieferanten werden Australien, Amerika, Asien und Europa mit Produkt beliefert. http://www.cardiabioplastics.com Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Cardia Bioplastics Limited Dr Frank Glatz (Geschäftsführer) Tel.: +61-400-930530 E-Mail: frank.glatz@cardiabioplastics.com MC Services AG Birte Stein Tel.: +49-210-228-12 E-Mail: birte.stein@mc-services.eu ots Originaltext: Cardia Bioplastics Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Cardia Bioplastics Limited, Dr Frank Glatz (Geschäftsführer),+61-400-930530, frank.glatz@cardiabioplastics.com; MC Services AG, BirteStein, +49-210-228-12, birte.stein@mc-services.eu

Das könnte Sie auch interessieren: