Schweizerische Nationalbibliothek

Schweizerische Nationalbibliothek verbessert Publikumsbereich

    Bern (ots) - Mit thematisch neu aufgestellten Beständen, einer zentralen Informationstheke und einer Pausenzone versprechen die eben umgestalteten Publikumsräume der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB) den Nutzenden ab nächsten Montag mehr Service und bessere Orientierung.

    Bei der Erfüllung ihres gesetzlichen Auftrags sucht die Schweizerische Nationalbibliothek laufend nach noch besseren Lösungen: Erst im Jahr 2009 ging das Tiefmagazin West in Betrieb, das die optimale Lagerung der Bücher erlaubt. Mit Abschluss der diesjährigen Bauarbeiten im Publikumsbereich bietet die NB ihren Nutzerinnen und Nutzern nun noch angenehmere Bedingungen für Lektüre und Studium der Dokumente.

    Die neu gestaltete Informationstheke bietet eine gut ersichtliche erste Anlaufstelle für Auskunft und Beratung, grosse Informationstafeln erleichtern die Orientierung auf den vier Ebenen zusätzlich. Der Wunsch vieler Nutzender nach einem Aufenthaltsbereich ohne Konsumationszwang wurde erfüllt, auch die Garderoben sind renoviert und vergrössert. Und es gibt zusätzliche der stark nachgefragten Einzelarbeitskabinen und Räume für Gruppenarbeiten.

    Manche Bestände der NB sind nun leichter zugänglich: Die auf Mikrofilm vorhandenen Zeitungen können im Erdgeschoss ohne Voranmeldung und Bestellung konsultiert werden, die Präsenzbestände wurden zu den Schwerpunkten Schweizer Geschichte, Schweizer Literaturen, Schweizer Kunst und Architektur sowie Informations- und Dokumentationswissenschaften räumlich zusammengefasst und inhaltlich vertieft.

    Kostenlose Führungen auf Deutsch finden am 06.12. um 16 Uhr, am 08.12. um 18 Uhr und am 14.12. um 13 Uhr statt. Der Treffpunkt ist am Empfang, Voranmeldung erbeten ab fünf Personen und für Führungen in anderen Sprachen.

    Bilder:

    http://www.presseportal.ch/go2/www.nb.admin.ch/medieninformation

ots Originaltext: Schweizerische Nationalbibliothek
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Beat Scherrer
Schweizerische Nationalbibliothek
Tel.:    +41/31/325'03'82
E-Mail: Beat.Scherrer@nb.admin.ch



Weitere Meldungen: Schweizerische Nationalbibliothek

Das könnte Sie auch interessieren: