UniFlip

/C O R R E C T I O N -- UniFlip/

    Karlslunde, Dänemark (ots/PRNewswire) - In the news release, "Weltweit erste E-Publikation mit  Facebook-Integration" issued on 2 Dec 2010 05:30 GMT, by UniFlip  over PR  Newswire, the contact telephone numbers for Kim T. Rasmussen were incorrectly transmitted by PR Newswire. They should read Mobile: +452-2104-340, Company  phone +457-022-7069.

    Complete, corrected release follows:    

    UniFlip hat eine neue, bahnbrechende und in Facebook integrierte Anwendung veröffentlicht, mit der Publikationen und andere Dokumente im digitalen Format unter Millionen von Facebook-Benutzern auf den Facebook-Geschäftsseiten verteilt werden können.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20101201/424167 )  

    UniFlip ist weltweit das erste Unternehmen, welches auf einzigartige Weise die Publikation und Pflege von Zeitschriften, Broschüren, Katalogen und Dokumenten mit Videoinhalten, Animationen, Musik und Weblinks in Facebook integriert, ohne dass Facebook programmiert werden muss oder Facebook-Anwendungen verwendet werden müssen.

    UniFlip stellt eine Self-Service-Lösung bereit, mit der PDF-, Word- und PowerPoint-Dokumente in ein digitales Format für eine anschliessende Veröffentlichung konvertiert werden können - und das auf der Facebook-Site des Unternehmens, der eigenen Website des Unternehmens, auf DVD, CD, USB oder der eigenen Hosting-Lösung von UniFlip.

    Aktualisierungen werden innerhalb eines benutzerfreundlichen UniFlip-Kontos vorgenommen, auf dem Designs, Links, Musik und Video von beispielsweise YouTube eingefügt und veröffentlicht werden können - und das in bis zu 19 verschiedenen Sprachen. Die Facebook-Seite des Benutzers und die Website werden sofort aktualisiert.

    Kim T. Rasmussen, CEO von UniFlip, erklärt: "Facebook ist ein Machtfaktor im Internet. Viele Unternehmen ignorieren in ihrem Profil, dass viele Benutzer es bevorzugen, das populäre soziale Medium nicht zu verlassen. Daher ist es für Unternehmen wichtig, eine Facebook-Seite über ihr Unternehmen zu haben, auf dem sie ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen können. Neue Ideen und grossartige Angebote verteilen sich wie ein Lauffeuer auf Facebook. Bisher war es nicht möglich, digitale Publikationen auf Facebook-Seiten zu pflegen, ohne viel Geld und Ressourcen einzusetzen. Doch mit unserer neuen integrierten Facebook-Anwendung wird jedes Unternehmen über einen schnellen und einfachen Zugang auf Facebook verfügen. Unseren Kunden in über 60 Ländern wird hiermit die Gelegenheit gegeben, mehr als 500 Millionen neue Kunden über eine zusätzliche, neue Funktion in ihrem UniFlip-Konto zu erreichen."

    CEO Kim T. Rasmussen ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche aktiv. Ursprünglich absolvierte er seine Ausbildung in der Druckbranche, die damals schon sehr unter Druck stand und sich jetzt mit dieser neuen Initiative zur Distribution von E-Publikationen und E-Dokumenten über das weltweit beliebteste soziale Medium einer neuen Herausforderung gegenübersieht.

    Unternehmen und Organisationen können völlig kostenfrei eine Facebook-Seite einrichten und damit auf schnelle und kostengünstige Weise Zugriff auf Millionen von Facebook-Benutzern erhalten.

    Gartner Group, das weltweit führende IT-Forschungs- und Beratungsunternehmen erklärte Anfang des Jahres, dass Facebook im Jahr 2012 zu einem der wichtigsten Zentren für soziale Medien im Internet werden wird. Unternehmen sollten dementsprechend ihre Produkte und Dienstleistungen auf Firmenseiten auf Facebook vermarkten. Facebook selbst ist gerade erst eine enge Partnerschaft mit einem anderen sozialen Medium eingegangen: MySpace.

    Falls Sie bereits über eine Facebook-Seite oder Website verfügen, testen Sie das UniFlip-System 8 Tage lang kostenfrei. Bitte besuchen Sie http://www.uniflip.com.

    Über UniFlip:  

    UniFlip ist ein selbstfinanziertes Unternehmen in Compu-Trade Holding. Das Unternehmen befindet sich an vorderster Front bei technologischen Entwicklungen. Es nimmt an zahlreichen umweltwissenschaftlichen und technologischen Programmen teil, wodurch sichergestellt ist, dass UniFlip alle internationalen Gesetze, Richtlinien und Regeln für Online-Dienste über das Internet einhält und dass es seinen Kunden die besten Lösungen, die moderne Technologie möglich macht, bieten kann.

    UniFlip ist Arbeitgeber für einige der fähigsten und kreativsten Programmier- und Flash-Entwicklungsspezialisten der Branche und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Informationstechnologie.

    Zu UniFlips Kundenstamm gehören grosse, mittlere und kleine Unternehmen, professionelle Organisationen und Interessenverbände, Bildungseinrichtungen und tausende professionelle Kunden in mehr als 60 Ländern auf der ganzen Welt.

      Ansprechpartner:
      Kim T. Rasmussen
      CEO und Gründer von UniFlip
      Mobil: +452-2104-340
      Telefonnummer des Unternehmens +457-022-7069
      E-Mail: kim.rasmussen@uniflip.com
      WEB: http://www.uniflip.com
      Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20101201/424167

ots Originaltext: UniFlip
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Kim T. Rasmussen, CEO und Gründer von UniFlip,
Mobil:+452-2104-340, Telefonnummer des Unternehmens +457-022-7069,
E-Mail:kim.rasmussen@uniflip.com



Weitere Meldungen: UniFlip

Das könnte Sie auch interessieren: