eBuilder

eBuilder liefert seine Cloud-basierten Reiselösungen an Volvo Cars

    Stockholm, November 23 (ots/PRNewswire) - Der schwedischen Firma eBuilder wurde ein Vertrag angeboten, ihre Funktionalität für das Geschäftsreisen- und Reisekosten-Management innnerhalb der nächsten drei Jahre bei Volvo Cars (VCC) zu integrieren. Zu Beginn wird diese Lösung allen Beschäftigten von Volvo Cars in Schweden und Belgien zur Verfügung stehen, bevor in der Zukunft die Möglichkeit einer globalen Einführung besteht. Der Service begann am 15. November 2010 auf Grundlage eines günstigen Abonnement-Angebots.

    "Wir haben diesen Auftrag mehreren Faktoren zu verdanken: unserer ausserordentlichen Funktionalität, Architektur, Lieferzeit und unserem Finanzierungsmodell", sagt Bengt Wallentin, Mitbegründer und Geschäftsführer von eBuilder. "Auch die leichte Handhabung ist eine wahre Stärke. Volvo-Beschäftigte werden ihre Ausgaben schnell eingeben können. Die klaren Vorteile, sowohl auf individueller als auch organisationeller Ebene, sind ein verringerter Verwaltungsaufwand und weniger Fehler."

    Einzigartige Vorteile bringen grosse Einsparungen  

    Der bedeutendste Aspekt von eBuilder Travel ist die Fähigkeit des Systems, alle Teilnehmer in das Travel-Value-Programm des Kunden integrieren zu können. Dieses umfasst Tausende von teilnehmenden Organisationen, wie z.B. Fluggesellschaften, Eisenbahnen, Hotelketten, Autovermietungen, Kreditkartenaussteller, Banken und Steuerbehörden. Diese Integrationen ergeben, zusammen mit der Geschäftslogik von eBuilder, eine höchst optimierte und reibungslos funktionierende Anwendung, mit der ihre Beschäftigten ihre Reisebedürfnisse von der Reservierung bis zur Rückerstattung bearbeiten können. In diesem Verfahren gewinnen Kunden die absolute Kontrolle, von Anfang bis Ende, über die Reiseabläufe ihrer Organisation.

    Die Zusammenstellung aller reisebezogenen Ausgaben in ein umfassendes Cloud-System ermöglicht eine viel einfachere Analyse von Statistiken und reisebezogenen Kosten. Zum Beispiel führt eBuilder akkurate Kostenprognosen durch und ermöglicht damit eine wirksamere Budgetierung und Aufteilung von finanzieller Verantwortung. Das System bietet auch eine automatische Berechnung von Tagessätzen und wichtigen steuerlichen Angaben, sowohl für schwedische als auch belgische Behörden. "Wir freuen uns über diesen Auftrag der seit Kurzem unabhängigen Volvo Cars", sagt Wallentin. "Angesichts unserer starken Firmenkultur für Innovation stellen unsere Kunden hohe Ansprüche an unsere Funktionalität, Flexibilität und Kundenfreundlichkeit. Dies, zusammen mit einer kurzen Lieferfrist, beweist, dass wir unsere Cloud-Abläufe erfolgreich selbst den grössten Konzernen bereitstellen können."

    Aktuell nutzen circa 75 Konzerne, 350 Unternehmen und 400.000 Beschäftigte im öffentlichen und privaten Sektor bei ihren elektronischen Geschäftsprozessen die Reisefunktionalität von eBuilder. In vielen Fällen hat eBuilder diesen Organisationen geholfen, ihre Reiseverwaltungskosten um 50% und ihre Reisekosten um 20% bis 30% zu senken.

    Über eBuilder  

    eBuilder ist der weltweit führende Anbieter von Cloud-Abläufen, mit deren Hilfe Firmen und Organisationen ihre Wertschöpfungsnetzwerke für Reise- und Reisekostenmanagement, Beschaffung, Lieferkette und finanzielle Transaktionen verwalten. eBuilder ist einzgartig darin, mehrere Standardabläufe auf derselben Plattform anbieten zu können und Prozesse und Abläufe an Kundenwünsche anzupassen. Derzeit ist eBuilder für Kunden in über 60 Ländern tätig. Die Geschäfte werden von Stockholm, Schweden, aus geführt. Regionale Büros befinden sich in Australien und Sri Lanka. Wir haben über 500.000 Endnutzer. Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Bengt Wallentin, Geschäftsführer eBuilder, E-Mail: Bengt.Wallentin@ebuilder.com, Telefon: +46-73-545-22-63

ots Originaltext: eBuilder
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Bengt Wallentin, Geschäftsführer eBuilder,
E-Mail:Bengt.Wallentin@ebuilder.com, Telefon: +46-73-545-22-63



Weitere Meldungen: eBuilder

Das könnte Sie auch interessieren: